x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Neues Apple-Zubehör soll bis zu 25 Stunden iPhone-Nutzung garantieren

Neues Apple-Zubehör soll bis zu 25 Stunden iPhone-Nutzung garantieren

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
9. Dezember 2015 - Apple hat mit dem Verkauf eines Smart Battery Case für das iPhone 6 und 6S begonnen. Die Hülle soll neben einer Batterielebensdauer von bis zu 25 Stunden auch Schutz bieten.
Neues Apple-Zubehör soll bis zu 25 Stunden iPhone-Nutzung garantieren
(Quelle: Apple)
Apple verkauft ab sofort ein Smart Battery Case. Das Case ist für die Modelle iPhone 6 und 6S verfügbar und wird in den Farben Anthrazit und Weiss verkauft. Gemäss der offiziellen Produkteseite von Apple soll das Battery Case eine Sprechdauer von bis zu 25 Stunden bieten. Bei aktiver LTE-Internetnutzung soll das iPhone rund 18 Stunden lang benutzt werden können. Mit dem Smart Battery Case wird ausserdem eine gemäss Apple intelligente Batterieanzeige auf dem Sperrbildschirm und in der Mitteilungszentrale des iPhones angezeigt, welche den Nutzer über die verbleibende Leistungszeit informiert. Die Hülle unterstützt Apples Lightning-Zubehör und kann mit dem iPhone Lightning Dock verbunden werden. Darüber hinaus soll das aus dem Material Elastomer bestehende Case als Schutz fürs iPhone dienen.

Das Smart Battery Case ist ab sofort bei Apple erhältlich und kostet 109 Franken.
(asp)

Weitere Artikel zum Thema

LG Display investiert 8,7 Milliarden Dollar in OLED-Fertigung
27. November 2015 - Der südkoreanische Elektronikriese LG Display will 8,7 Milliarden Dollar in eine neue Produktionsanlage für OLED-Displays investieren. Die Displays sollen schon 2018 bei Apples iPhones zum Einsatz kommen.
Rekordergebnis für Apple
28. Oktober 2015 - Apple konnte den Umsatz im vierten Quartal 2015 um 22 Prozent steigern und auch einen höheren Nettogewinn ausweisen. Das gute Ergebnis ist unter anderem auf die iPhone-Verkäufe sowie auf Rekorde bei den Mac-Verkäufen und beim Service-Umsatz zurückzuführen.
WiFi-Calling nun auch mit dem iPhone möglich
22. Oktober 2015 - Mit dem aktuellsten iOS 9.1 wird WiFi-Calling nun auch mit dem iPhone möglich. In der Schweiz bieten sowohl Salt wie auch Swisscom die Telefonie-Option via WLAN an.

Kommentare

Mittwoch, 9. Dezember 2015 Benny
Jaaaaa.... Danke Ihr habt mir den Tag versüsst Apple! Ich habe selten solche Tränen gelacht. Als nächstes kommt das externe Display damit das Telefon wieder dünner wird, oder was? Alle reden von Krise und haben angeblich immer weniger Geld zum leben, aber so ein unausgereifter Plastikschrott wird zu Astronomischen Preisen wie blöd gekauft nur weil nen Apfel drauf ist. Weiter so Apple, auf das wir noch viel zu lachen haben.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER