WiFi-Calling nun auch mit dem iPhone möglich
Quelle: SITM

WiFi-Calling nun auch mit dem iPhone möglich

Mit dem aktuellsten iOS 9.1 wird WiFi-Calling nun auch mit dem iPhone möglich. In der Schweiz bieten sowohl Salt wie auch Swisscom die Telefonie-Option via WLAN an.
22. Oktober 2015

     

Apple hat die iOS-Version 9.1 veröffentlicht (Swiss IT Magazine berichtete). Zusammen mit dem Update wird auch die Funktion WiFi-Calling eingeführt, die in der Schweiz Salt sowie Swisscom unterstützen, die bislang aber nur auf einigen Samsung-Geräten funktioniert. Nun gibt es WiFi-Calling auch auf dem iPhone, und zwar auf den Modellen 5C und 5S sowie auf dem iPhone 6/6S und den Plus-Varianten.

Mit WiFi-Calling ist es möglich, dass nicht mehr für die Mobilfunkzelle, sondern über das WLAN-Netz telefoniert wird und SMS (nicht aber MMS) versendet werden. Abgerechnet wird dabei über das normale Handy-Abo für denselben Minutentarif oder – falls im Abo enthalten – über die Flatrate. Sinn macht WiFi-Calling unter anderem dort, wo der Handyempfang nicht optimal ist, aber auch im Ausland. Dank dem Feature kann man also im Ausland über ein WLAN-Netz telefonieren und SMS verschicken, als ob man sich im Schweizer Handynetz befinden würde.


Die Installation einer speziellen App ist nicht nötig. Aktiviert wird die Funktion auf dem iPhone unter "Einstellungen", "Telefon", "WLAN-Anrufe". Ist WiFi-Calling aktiv, erscheint anstelle des Carrier-Namens zwischen Signalstärke und WLAN-Symbol und der Begriff WiFi-Calling (siehe Bild). (mw)



Weitere Artikel zum Thema

Swisscom geht mit WiFi Calling an den Start

27. August 2015 - Swisscom hat angekündigt, per sofort WiFi Calling einzuführen, um Handygespräche via WLAN zu führen. Aktuell lässt sich die Funktion aber nur mit dem Samsung Galaxy S6/S6 Edge nutzen.

Salt geht mit Wi-Fi Calling live

23. Juli 2015 - Ab sofort kann der Dienst Wi-Fi Calling von Salt weltweit genutzt werden. Damit werden Wi-Fi Hotspots quasi in Mobilfunkantennen verwandelt.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER