x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

R&M: Nabil Khalil wird neuer MEA-Geschäftsführer

R&M: Nabil Khalil wird neuer MEA-Geschäftsführer

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. November 2015 - Der Schweizer Verkabelungsspezialist Reichle & De-Massari hat in der Person von Nabil Khalil einen neuen Geschäftsführer für die Region Middle East, Turkey & Africa ernannt.
R&M: Nabil Khalil wird neuer MEA-Geschäftsführer
(Quelle: R&M)
Reichle & De-Massari, Verkabelungsspezialist mit Sitz in Wetzikon, hat einen neuen Geschäftsführer für die Region Middle East, Turkey & Africa (MEA) ernannt. Besetzt wurde die Position mit Nabil Khalil (Bild), der auf Jean-Pierre Labry folgt. Labry, der R&M in der MEA-Region aufgebaut hat, habe sich aus persönlichen Gründen entschieden, in sein Heimatland Frankreich zurückzukehren.

Zu Nabil Khalil schreibt das Unternehmen, dass dieser in den vergangenen 18 Jahren in führenden Positionen bei verschiedenen IT-Unternehmen tätig war und über ein breites Wissen in den für R&M relevanten Märkten verfügt. "Wir sind überzeugt, mit Nabil Khalil den richtigen Mann an Bord geholt zu haben, der unsere regionale Organisation, effizient und schnell in die nächste Phase der Entwicklung begleiten wird. Unter seiner Führung werden wir die bewährten Werte weiterleben und die eingeschlagenen Strategie konsequent und kundenorientiert weiterführen", erklärt Michel Riva, CEO von R&M. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Reichle & De-Massari partnert mit Virtual Instruments
10. April 2015 - Mit einer Kooperation wollen Reichle & De-Massari und Virtual Instruments eine günstige Lösung für die Echtzeit-Überwachung und die Verwaltung von Infrastrukturleistungen ermöglichen.
R&M streicht trotz Wachstum 50 Stellen
11. März 2015 - Trotz eines Umsatzwachstums von 7,3 Prozent im vergangenen Geschäftsjahr hat Reichle & De-Massari (R&M) verkündet, 50 Stellen in der Schweiz zu streichen sowie Aktivitäten nach Bulgarien und Polen auszulagern. Als Grund dafür nennt der Schweizer Anbieter von Verkabelungs-Lösungen den starken Franken.
Reichle gründet neue Firma
29. Oktober 2014 - Die Reichle-Gruppe will mit Reichle Installation Technologies ein neues Unternehmen mit einem Schwerpunkt auf der Verkabelungstechnik für den 230-Volt- beziehungsweise Niederspannungsbereich gründen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER