Dritte Cisco-Akquisition (in dieser Woche)

Dritte Cisco-Akquisition (in dieser Woche)

(Quelle: Cisco)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. Oktober 2015 - Nach der Übernahme des Security-Anbieters Lancope und dem IoT-Analyse-Spezialisten Parstream hat Cisco mit der Akquisition des Video-Stream-Anbieters 1 Mainstream die dritte Firmenübernahme in dieser Woche getätigt.
Netzwerkgigant Cisco hat die Übernahme von 1 Mainstream angekündigt, einem Anbieter von On-Demand-Video-Streams aus der Cloud. Das 2012 gegründete Unternehmen mit Sitz im kalifornischen San Jose unterstützt Service Provider und Medienunternehmen bei der Auslieferung von digitalem Content auf quasi alle nur erdenklichen Endgeräte. Wie Cisco mitteilt, sollen die Technologien von 1 Mainstream die hauseigene Video-Plattform Infinite ergänzen. Die 1-Mainstream-Übernahme soll noch im Verlauf des zweiten Geschäftsquartals unter Dach und Fach gebracht werden, das per Ende Januar abgeschlossen wird.

Bei der jetzt bekannt gegebenen Akquisition von 1 Mainstream handelt es sich bereits um die dritte Übernahme von Cisco allein in dieser Woche. Anfangs Woche informierte der Konzern über den Kauf des Security-Unternehmens Lancope, das sich Cisco die Summe von gut 452 Millionen Dollar kosten liess, sowie über die Akquisition des deutschen IoT-Spezialisten Parstream. Lancope ist ein Anbieter von Threat-Detection-Technologien, mit denen sich Angriffe auf ein Netzwerk frühzeitig erkennen lassen. Parstream mit Sitz in Köln hat sich auf die Analyse grosser Internet-of-Things-Datenbestände spezialisiert. Ein Kaufpreis ist hier nicht bekannt gegeben worden. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Cisco kauft Sicherheitsfirma für 635 Millionen Dollar
1. Juli 2015 - OpenDNS wird ab Anfang 2016 zu Cisco gehören. Von der Übernahme verspricht sich der Netzwerkgigant, seiner Sicherheitsvision der Zukunft einen Schritt näher zu kommen.
Cisco akquiriert Collaboration-Spezialisten Tropo
8. Mai 2015 - Zum nicht genannten Preis hat Cisco den Collaboration-Lösungsanbieter Tropo übernommen. Gemeinsam will man eine Collaboration-Plattform als Service auf die Beine stellen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER