Blackberry zieht Ausstieg aus Smartphone-Business in Erwägung

Blackberry zieht Ausstieg aus Smartphone-Business in Erwägung

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
9. Oktober 2015 - Blackberry-CEO John Chen deutete in einem Gespräch einen möglichen Ausstieg aus dem Smartphone-Geschäft an. Der Entscheid soll davon abhängig gemacht werden, ob die Hardware-Sparte im nächsten Jahr profitabel wird.
Blackberry zieht Ausstieg aus Smartphone-Business in Erwägung
(Quelle: Blackberry)
Schon im kommenden Jahr könnte Blackberry sich aus dem Smartphone-Business verabschieden. Dies gab Blackberry-CEO John Chen anlässlich der Code-Mobile-Konferenz in einem Interview zu Protokoll, das bei "The Verge" im Wortlaut veröffentlicht wurde. Chen deutete im Gespräch einen möglichen Ausstieg aus dem Hardware-Geschäft an. "Irgendwann im nächsten Jahr müssen wir unser Gerätegeschäft in die Gewinnzone bringen, sollte dies nicht gelingen, muss ich das weitere Vorgehen überdenken."

Im Hinblick auf die kürzlich erfolgte Ankündigung eines Android-Smartphones erklärte Chen, man arbeite aktuell an zwei weiteren Updates für das Blackberry-OS. Er selbst liebe Blackberry 10 und man gewinne damit im High-End-Bereich. Allerdings sei dieses Segment nicht gross genug. Um im Handset-Business richtig Geld zu verdienen, müsse man den Kuchen vergrössern. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Blackberry-Umsatz bricht um 46 Prozent ein
25. September 2015 - Smartphone-Hersteller Blackberry musste im jüngsten Quartal gewaltige Umsatzeinbussen in Kauf nehmen und lag damit deutlich unter den Erwartungen. Die Aktie reagierte entsprechend negativ.
Blackberry setzt aufs Software-Geschäft
24. Juni 2015 - Die Quartalszahlen zeigen: Blackberry konnte zwar einen Gewinn von 68 Millionen Dollar vermelden, der Smartphone-Absatz geht aber weiter zurück. Das kanadische Unternehmen setzt stattdessen vermehrt auf Software.
Blackberry soll Android-Smartphone planen
12. Juni 2015 - Jüngsten Gerüchten zufolge soll Blackberry an einem Android-Smartphone mit ausziehbarer Tastatur arbeiten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER