Coop setzt auf Postfinance-Bezahl-App Twint

Coop setzt auf Postfinance-Bezahl-App Twint

(Quelle: Twint)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. September 2015 - Der Grossverteiler Coop will seinen Kunden schon bald das mobile Bezahlen mit der Postfinance-App Twint ermöglichen. Bis Ende Februar will man die Kassen sämtlicher Filialen entsprechend nachrüsten.
Wie verschiedene Schweizer Medien mit Bezug auf die Nachrichtenagentur SDA melden, hat sich der Grossverteiler Coop für die unlängst von Postfinance lancierte mobile Bezahllösung Twint entschieden. Nachdem Tests in diversen Filialen erfolgreich abgeschlossen werden konnten, soll die Bezahllösung nun schweizweit in allen Coop-Filialen angeboten werden. Bis Ende Jahr will man nun rund 3000 Kassensysteme in den Coop-Supermärkten entsprechend nachrüsten und bis Ende Februar kommenden Jahres will man dann auch alle kleineren Filialen entsprechend ausstatten.

Postfinance hat Twint eben erst anfangs August lanciert. Mit der betreffenden App für iOS- und Android-Geräte konnten zu Beginn Käufe bei einer Handvoll ausgesuchter Partner in Bern und Zürich getätigt werden. Mit dem Entscheid von Coop erhält Twint jetzt deutlich mehr Gewicht, was dazu führen könnte, das schon bald weitere grosse Player auf den Zug aufspringen werden. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Neue Bankpartner für Twint
14. August 2015 - Die mobile Payment-Lösung Twint von Postfinance kann bereits 5000 Nutzer zählen und mit der Berner Kantonalbank und der Valiant Bank zwei neue Partner vorweisen.
Twint startet in der Schweiz
6. August 2015 - Postfinance hat den Startschuss für die mobile Bezahllösung Twint gegeben. Erste Partner in Zürich und Bern akzeptieren Twint als Bezahlmittel, in den kommenden Wochen sollen weitere folgen, und im Oktober soll der flächendeckende Rollout stattfinden.
Postfinance will mit mobiler Bezahllösung Twint durchstarten
10. März 2015 - Noch im Sommer dieses Jahres soll in der Schweiz eine weitere mobile Bezahllösung auf den Markt kommen. Diese stammt von der Postfinance-Tochter Twint und soll neben Coop auch Unterstützung bei den SBB und der Schweizerischen Post finden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER