Umsatz- und Gewinnrückgang bei Abraxas

Umsatz- und Gewinnrückgang bei Abraxas

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. Juni 2015 - Abraxas Informatik hat im vergangenen Jahr weniger umgesetzt und verdient. Dank einer neuen Strategie soll es mittelfristig aber wieder aufwärts gehen.
Umsatz- und Gewinnrückgang bei Abraxas
(Quelle: Abraxas)
Der Schweizer Softwarehersteller Abraxas Informatik hat seine Geschäftszahlen für das Jahr 2014 veröffentlicht. Dieses schliesst mit einem Umsatz von 105,22 Millionen und einem Gewinn von 5,17 Millionen Franken. Damit liegt das Unternehmen unter den Zahlen des Vorjahres.

"Es sind im Wesentlichen zwei Faktoren, die das Resultat negativ beeinflusst haben. Einerseits wandelt sich unser Geschäft von langfristigen Vorfinanzierungsgeschäften hin zu Projekten, die nach Abschluss bezahlt werden. Das führt bei langfristigen Projekten zu grossen Schwankungen. Andererseits steht die öffentliche Hand unter grossem Spardruck, der nach der Freigabe des Frankenwechselkurses nicht eben kleiner geworden ist", führt Abraxas-CEO Félix Mauron (Bild) aus. Weiter spricht Abraxas in einer Medienmitteilung davon, dass auch die Ausarbeitung einer neuen Unternehmensstrategie und die Entwicklung neuer Produkte und Services im vergangenen Jahr viele Ressourcen gebunden haben und das auch 2015 noch tun werden.

Die neue Strategie von Abraxas setzt einerseits auf die Entwicklung neuer Produkte und Services, etwa in den Bereichen E-Government sowie Cloud und Mobile Computing. Andererseits sieht sie eine geografische Expansion in der ganzen Schweiz vor. Mauron ist überzeugt, dass sein Unternehmen dank dieser neuen Strategie mittelfristig auf den Wachstumspfad zurückkehren wird. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Abraxas holt IBM-Mann Markus Zollinger
8. Juni 2015 - Nach 15 Jahren bei IBM wird Markus Zollinger ab Anfang September bei Abraxas den Geschäftsbereich Verkauf und Business Development führen.
Abraxas eröffnet Büro in Bern
26. Februar 2015 - Abraxas wird in rund einem Monat eine Niederlassung in Bern eröffnen und damit näher an potentielle Kunden aus dem Regierungsumfeld rücken. Geleitet wird der neue Abraxas-Sitz von Stefan F. Rudolf.
Abraxas eröffnet neuen Standort in Bellinzona
9. September 2014 - Am 1. September hat in Bellinzona eine weitere Niederlassung von Abraxas Infromatik ihre Pforten geöffnet. Vorerst sollen die Räumlichkeiten aber nur temporär genutzt werden.
Neuer Verwaltungsratspräsident und mehr Gewinn für Abraxas
30. Juni 2014 - Paul Glutz tritt die Nachfolge von Fredy Isler als Verwaltungsratspräsident von Abraxas Informatik an. Das Unternehmen konnten den Gewinn 2013 auf 8,5 Millionen Franken steigern.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER