Diese Versionen von Windows 10 wird es geben

Diese Versionen von Windows 10 wird es geben

(Quelle: Microsoft)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. Mai 2015 - Microsoft hat bekannt gegeben, welche verschiedenen Versionen von Windows 10 es in diesem Sommer geben wird. Dabei reicht die Bandbreite von Windows 10 Home bis Windows 10 Enterprise.
Diesen Sommer wird Microsoft in 190 Ländern und in 111 Sprachen sein neuestes Betriebssystem Windows 10 lancieren. Dabei wird das OS auf einer Reihe von Geräten – PCs, Tablets, Phones, Xbox One, Hololens und Surface Hub – zum Einsatz kommen. Entsprechend wird Microsoft diverse Versionen von Windows 10 zur Verfügung stellen. Nun haben die Redmonder verraten, welche Editionen von Windows 10 lanciert werden.

Windows 10 Home ist die Desktop-Fassung, die sich primär an Consumer richtet und für den Einsatz auf PCs, Tablets und 2-in-1-Geräte ausgerichtet ist. Dabei bietet die Home-Version Unterstützung für Cortana, den neuen Browser Edge sowie die Gesichtserkennung- und Fingerprint-Lösung Windows Hello und kommt mit einer Reihe von Windows Apps wie Photos, Maps, Mail, Calendar, Music und Video.

Die Edition Windows 10 Mobile ist derweil für kleinere, mobile Touch-Geräte wie Smartphones und kleine Tablets gedacht. Dabei werden dieselben Universal Windows Apps wie bei Windows 10 Home unterstützt, allerdings zusätzlich auch die neue Touch-optimierte Version von Office.

Bei Windows 10 Pro handelt es sich um eine Desktop-Version des OS für PCs, Tablets und 2-in-1-Geräte. Nebst den Features, die in Windows 10 Home auch unterstützt werden, bietet die Pro-Version diverse zusätzliche Funktionen, die den Bedürfnissen von kleinen Unternehmen entsprechen sollen.

Auf Windows 10 Pro baut derweil Windows 10 Enterprise auf, das sich an mittlere und grosse Unternehmen richtet. Dabei verspricht Microsoft ausgedehnte Sicherheitsfunktionen sowie zahlreiche Optionen für das Deployment des Betriebssystems sowie das Geräte- und App-Management.

Windows 10 Education ist für Schulen gedacht und wird durch Academic-Volume-Licensing erhältlich sein. Windows 10 Mobile Enterprise schliesslich ist für den Einsatz auf Smartphones und kleinen Tablets von Business-Anwendern optimiert.

Und zu guter Letzt verspricht Microsoft auch Versionen von Windows 10 Enterprise und Windows 10 Mobile Enterprise für Industriegeräte wie etwa ATMs oder Handheld Terminals sowie Windows 10 IoT Core for preisgünstige Geräte wie Gateways. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Windows 10: PCs vor Smartphones
4. Mai 2015 - Microsoft wird sein neues Betriebssystem Windows 10 gestaffelt veröffentlichen und mit dem neuesten Release ausserdem das Windows Media Center in Rente schicken.
Raubkopien und Windows 10: Microsoft präzisiert
20. März 2015 - Windows-Raubkopien werden durch ein Upgrade auf Windows 10 nicht mir nichts dir nichts zu regulären Versionen, wie Microsoft nun auf verschiedenen Kanälen klar macht.
Windows 10 kommt diesen Sommer
18. März 2015 - Microsofts neues Betriebssystem Windows 10 wird diesen Sommer veröffentlicht. Gleichzeitig wird es erstmals eine Version für das Internet der Dinge geben. Und: Lenovo stellt neu auch Windows Phones her.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER