Makerbot entlässt und schliesst Retail-Geschäfte

Makerbot entlässt und schliesst Retail-Geschäfte

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. April 2015 - Der bekannte 3D-Druckerhersteller Makerbot strukturiert um. Im Fokus stehen sollen neu mehr professionelle Anwender.
Makerbot entlässt und schliesst Retail-Geschäfte
(Quelle: Brack.ch)
Der 3D-Druckermarkt wird in diesem Jahr um 56 Prozent zulegen, prognostizieren die Marktforscher von Canalys. Jedoch scheint nicht alles Gold was glänzt, zumindest bei Makerbot, einem der bekanntesten Hersteller im Consumer-Umfeld. Wie das Unternehmen mitteilt, will es sich künftig stärker auf den professionellen Bereich sowie den Bildungsmarkt fokussieren. Im Rahmen dessen schliesst Makerbot seine drei Retail-Standorte in den USA. Zudem verkleinert der Hersteller seine Ausgaben und die Zahl der Angestellten. Gemäss verschiedenen Medienbericht fallen bis zu 20 Prozent aller momentan rund 500 Arbeitsplätze weg. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Brack.ch baut Angebot an 3D-Druckern aus
5. Mai 2014 - Die 3D-Drucker von Makerbot sind ab sofort bei Brack.ch erhältlich. Zudem bietet der Onlinehändler neu auch Schulungen und Musterdrucke an.
Dell nimmt Makerbot-3D-Printer ins Sortiment auf
28. Januar 2014 - Ab 20. Februar beginnt Dell in den USA mit dem Verkauf der 3D-Drucker von Makerbot. Vorerst werden fünf Modelle mit Preisen ab 1375 Dollar angeboten.
CES: Neue 3D-Printer von Makerbot
9. Januar 2014 - Hersteller Makerbot hat im Rahmen der CES gleich drei neue 3D-Drucker vorgestellt, darunter ein Einsteigermodell für rund 1400 Dollar.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER