Digicam-Absatz bricht um 13,6 Prozent ein
Quelle: Nikon

Digicam-Absatz bricht um 13,6 Prozent ein

Mit 2,3 Millionen Digitalkameras haben die taiwanischen Auftragsfertiger im ersten Quartal über 13 Prozent weniger Kameras ausgeliefert als im Jahr davor. Grösster Kunde ist nach wie vor Nikon mit einem Anteil von 46 Prozent.
17. April 2015

     

Die in Taiwan ansässigen Original Design Manufacturer haben im ersten Quartal des Jahres deutlich weniger Digitalkameras abgesetzt: Wie die Marktbeobachter von Digitimes Research melden, haben die Auftragsfertiger in den ersten drei Monaten des Jahres insgesamt 2,3 Millionen Digitalkameras ausgeliefert. Im Vergleich zur Vorjahresperiode entspricht dies einem Minus von 13,6 Prozent, gegenüber dem Weihnachtsquartal gar einem Einbruch von über 42 Prozent. Der Löwenanteil des Absatzes von fast 72 Prozent entfiel auf Ability Enterprise, gefolgt von Altek (22%) und Foxconn (4%). Als grösster Abnehmer wurde Nikon mit rund 46 Prozent ermittelt. Auf den weiteren Plätzen folgen Sony (17,6%), Fujifilm (13%) und Casio (8,8%).


Wie es in der Digitimes-Meldung weiter heisst, entfiel der Grossteil des Absatzes von 43 Prozent auf 16-Megapixel-CMOS-Modelle, gefolgt von 15-Megapixel-CCD-Kameras (26,7%) und 20-Megapixel-CCD-Modellen (17,5%). (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Apple kauft Kamera-Hersteller Linx

15. April 2015 - Für 20 Millionen Dollar soll Apple Linx übernehmen. Das israelische Start-up stellt Kameras für Smartphones und Tablets her, in denen mehrere Sensoren verbaut sind für Extra-Bildinformationen.

Canon leidet unter Smartphones

28. Oktober 2014 - Der Kamerahersteller Canon muss für das dritte Quartal 2014 sinkende Umsatzzahlen vermelden. Schuld daran sollen die Smartphones sein.

Lytro-Kamera neu auch im Apple Store

13. November 2013 - Lytro hat seinem Lichtfeldkamera-System eine 3D-Funktion verpasst, so dass gemachte Bilder ab sofort auf einem 3D-TV räumlich angesehen werden können. Zudem wird der Vertrieb ausgebaut.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER