Lytro-Kamera neu auch im Apple Store

Lytro-Kamera neu auch im Apple Store

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. November 2013 - Lytro hat seinem Lichtfeldkamera-System eine 3D-Funktion verpasst, so dass gemachte Bilder ab sofort auf einem 3D-TV räumlich angesehen werden können. Zudem wird der Vertrieb ausgebaut.
Lytro-Kamera neu auch im Apple Store
(Quelle: Apple Store)
Mit den Lichtfeldkameras von Lytro, die auch in der Schweiz erhältlich sind, ist es bis anhin möglich, den Fokus eines Bildes sowie auch die Perspektive (Perspective Shift) nachträglich zu verändern. Nun hat Lytro sowohl die Desktop-Software für Windows und Mac als auch die Mobile-Lösung für iOS aufdatiert, so dass Bilder, auf die der Perspective Shift angewandt wurde, als 3D-Bilder dargestellt werden können. Die Funktion soll sich dabei ganz einfach im sogenannten Presentation-Mode der Desktop-Software beziehungsweise der iOS-App anwenden. Um sie wahrzunehmen, muss der Rechner beziehungsweise das iOS-Gerät allerdings mit einem 3D-fähigen TV verbunden sein – entweder via HDMI oder über Apple Airplay.

Gemäss Lytro bietet man so die erste Kamera, die es dem Nutzer ermöglicht, auf Knopfdruck 3D-Fotos zu gestalten. Ausserdem seien die Möglichkeiten der Kamera noch lange nicht ausgeschöpft und man arbeite an "weiteren, noch eindrucksvolleren Funktionen."

Im Zusammenhang mit dem neuen 3D-Feature hat Lytro zudem auch angekündigt, dass der Vertrieb der Kamera ausgeweitet wird. Bis anhin wird die Lichtfeldkamera in der Schweiz durch Digitec vertrieben. Neu gibt es das Produkt auch via Apple. Wie Lytro schreibt, werde die Lichtfeldkamera in der Farbvariante Kobaltblau (Bild) weltweit exklusiv über den Onlineshop von Apple vertrieben. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Digitec wird Lytro-Vertriebspartner
7. Oktober 2013 - Lytro und Digitec sind eine Vertriebspartnerschaft eingegangen. Der Schweizer Online-Shop wird im Zuge dieser Partnerschaft die gleichnamige Lichtfeldkamera des Unternehmens in sein Portfolio aufnehmen.
Lichtfeldkamera kommt in die Schweiz
5. Juli 2013 - Die Lichtfeldkamera von Hersteller Lytro kommt Mitte Juli in die Schweiz. Verkauft wird die Kamera, bei der der Fokus nachträglich definiert werden kann, ab 600 Franken.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER