Urs Fischer als Mobilezone-Verwaltungsratspräsident wiedergewählt

An der Generalversammlung der Mobilezone Holding wurde allen Anträgen des Verwaltungsrates zugestimmt. Dabei wurde eine Dividendenausschüttung von 60 Rappen pro Aktie beschlossen und Urs Fischer als Verwaltungsratspräsident bestätigt.
10. April 2015

     

An der ordentlichen Generalversammlung der Mobilezone Holding wurde sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrates zugestimmt. So wurde die Ausschüttung einer Dividende von 60 Rappen pro Aktie per 15. April (Ex-Datum 13. April) beschlossen. Neben einer Umwandlung von Inhaberaktien zu Namenaktien und einer Neufassung der Statuten stimmten die Aktionäre ausserdem auch einer Herabsetzung des Aktienkapitals von rund 358'000 auf knapp 322'000 Franken zu. Ebenfalls durchgewunken wurde der Gesamtbetrag der maximal zulässigen Verwaltungsratsvergütung wie auch die maximale Fixvergütung der Geschäftsleitung für das laufende Geschäftsjahr.


Schliesslich wurde an der Generalversammlung Urs Fischer als Verwaltungsratspräsident wiedergewählt und die Wahl Fischers sowie von Cyrill Schneuwly und Andreas Schönenberger in den Verwaltungsrat und den Vergütungsausschuss bestätigt. (rd)



Weitere Artikel zum Thema

Mobilezone wagt erneut Schritt nach Deutschland

30. März 2015 - Der Schweizer Telekommunikationsspezialist Mobilezone hat für 70 Millionen Franken das deutsche Unternehmen Einsamobile gekauft und versucht es damit erneut auf dem deutschen Markt.

Mobilezone meldet Rekordumsatz

13. März 2015 - 2014 war für Mobilezone ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Man sei in einem anspruchsvollen Marktumfeld richtig positioniert, kommentiert CEO Markus Bernhard das Ergebnis.

Mobilezone will Filialen schliessen und setzt verstärkt auf Services

9. Juli 2014 - Die Sättigung im Smartphone-Markt macht Mobilezone zu schaffen und veranlasst den Telekomdienstleister zur Schliessung von rund zehn Filialen. Ausserdem will das Unternehmen künftig das Service-Segment weiter forcieren, um den sinkenden Umsatzzahlen entgegen zu treten.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER