Neue Führungspersonen für Lenovo

Neue Führungspersonen für Lenovo

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. April 2015 - Lenovo erhält mit der bisherigen HP-Führungskraft Eric Cador einen neuen Präsidenten für den EMEA-Raum. Aymar de Lencquesaing wird derweil Leiter des nordamerikanischen Raums.
Neue Führungspersonen für Lenovo
(Quelle: Lenovo)
Lenovo hat neue Führungspersonen für Nordamerika sowie Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) ernannt. So übernimmt Aymar de Lencquesaing (Bild), der bisherige Präsident des EMEA-Raums, ab sofort die Führungsrolle für den nordamerikanischen Raum. Ersetzt wird Lencquesaing in seiner bisherigen Position per 1. Mai 2015 von Eric Cador. Cador leitete bisher bei HP als Senior Vice President der Personal System Group das PC-Geschäft in EMEA und erweiterte später die Sparte Drucker und Personal Systems.

Lencquesaing seinerseits war Ende 2013 zu Lenovo gekommen, um das Wachstum im mobilen Bereich in EMEA voranzutreiben und den Grundstein für die Expansionspläne des Unternehmens zu legen. Seit Februar 2014 dann hatte Lencquesaing die Stellung als President EMEA und Senior Vice President Lenovo Group inne und war gleichzeitig Mitglied der Konzernleitung. Dass Lencquesaing nun den Markt wechselt, begründet Lenovo in einer Mitteilung insbesondere damit, dass Lencquesaing bereits über 20 Jahre in den USA verbrachte, also über ein Marktverständnis verfügt, und Lenovo unter seiner Führung in der EMEA-Region eine Umsatzsteigerung erzielen konnte. In seiner neuen Rolle nun soll Lencquesaing für das Wachstum des Unternehmens im nordamerikanischen Markt verantwortlich zeichnen.
Sowohl Aymar de Lencquesaing als auch Eric Cador berichten direkt an Gianfranco Lanci, der kürzlich zum President und COO von Lenovo ernannt wurde (Swiss IT Reseller berichtete). Gianfranco Lanci freut sich über die Neubesetzung: "Mit Aymar de Lencquesaing setzen wir in dem strategisch wichtigen Markt Nordamerika auf einen unserer bewährtesten Führungskräfte. Er wird nicht nur auf unserem starken Fundament aufbauen, sondern vielmehr auch profitables Wachstum und Diversifizierung liefern, die wir aus dem EMEA-Geschäft kennen. Mit Eric Cador konnten wir ein einzigartiges Talent für unser Unternehmen verpflichten – einen wahren Industrie-Veteranen mit profunden Branchenkenntnissen, einer unglaublichen Erfolgsbilanz für Wachstum und einem starken Kampfgeist." (aks)

Weitere Artikel zum Thema

Gianfranco Lanci wird Corporate President bei Lenovo
20. März 2015 - Gianfranco Lanci, ehemals Acer-Boss und seit 2011 für Lenovo tätig, steigt beim PC-Marktführer auf. Nebst seiner Rolle als COO wird er künftig auch als Corporate President von Lenovo amten.
Lenovo verspricht saubere Rechner
2. März 2015 - Spätestens mit dem Release von Windows 10 soll bei Lenovo Schluss mit Adware und Bloatware sein. Zudem erhalten von Superfish betroffene Nutzer sechs Monate kostenlos den McAfee Live Safe Service.
Lenovo steigert Umsatz dank Motorola
3. Februar 2015 - Im dritten Quartal des laufenden Fiskaljahres konnte Lenovo einen Umsatz von 14,1 Milliarden Dollar generieren – 31 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Für das positive Resultat mitverantwortlich ist unter anderem der kürzlich akquirierte Handy-Hersteller Motorola.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER