Ex-AMD-CEO Read soll zu Dell gehen

Ex-AMD-CEO Read soll zu Dell gehen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. März 2015 - Einem Bericht von "Bloomberg" zufolge hat sich Dell die Dienste des im vergangenen Oktober als AMD-CEO abgelösten Rory Read gesichert. Er soll COO werden.
Ex-AMD-CEO Read soll zu Dell gehen
(Quelle: AMD)
Dell hat sich anscheinend den ehemaligen AMD-CEO Rory Read geschnappt. Wie "Bloomberg" schreibt und sich dabei auf Informationen einer mit der Angelegenheit vertrauten Person beruft, wird er beim PC-Hersteller das Amt des Chief Operating Officer (COO) übernehmen und gleichzeitig President of Global Commercial Sales.

Der 53-jährige Read leitete AMD von August 2011 bis Anfang Oktober 2014, als er überraschend durch Lisa Su ersetzt wurde (Swiss IT Reseller berichtete). Bis Ende 2014 unterstützte er den Chip-Hersteller noch in beratender Rolle, nun hat er also einen neuen Job gefunden. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

AMD wechselt CEO aus
9. Oktober 2014 - Lisa Su löst Rory Read als CEO und President von AMD ab, und zwar per sofort. Read führte den amerikanischen Chip-Hersteller drei Jahre lang.
AMD präsentiert neuen CEO
25. August 2011 - Knapp acht Monate nach dem Abgang von CEO Dirk Meyer hat AMD endlich einen Nachfolger gefunden. Der ehemalige Lenovo-COO Rory Read leitet ab sofort die Geschicke des Chip-Produzenten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER