F5 Networks mit neuem Partnerprogramm

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
27. Februar 2015 - Mit dem neuen Partnerprogramm "Guardian Fast Start" will F5 Networks seine Unity-Partner bei der Implementierung von F5-Lösungen auf Kundenseite unterstützen.
"Guardian Fast Start" heisst das neue Partnerprogramm von F5 Networks, das sich an F5-Unity-Partner richtet und diese dabei unterstützt, die F5-Lösungen auf Kundenseite zu implementieren. Nach der Absolvierung einer Schulung können Partner neben dem gesamten Produktportfolio auch After-Sales-Services anbieten. Dabei bietet das Programm den Unity-Partnern eine After-Sales-Strategie zur technischen Weiterentwicklung mit den vier Schlüsselelementen Produktschulung, technische Zertifzierung, Experten-Coaching sowie Umsetzung.

Laut Jim Richtlings, dem Channel-Verantwortlichen bei F5 Networks, profitieren alle Beteiligten vom neuen Partnerprogramm: "Wenn Kunden mit unseren optimal geschulten Vertriebspartnern zusammenarbeiten, können sie schneller neue F5-Lösungen einsetzen. Das beschleunigt die Implementierung, und so eröffnen sich neue Umsatzchancen." (rd)

Weitere Artikel zum Thema

F5 Networks deutlich unter Erwartungen
23. Januar 2015 - Ein gemischtes Ergebnis präsentierte F5 Networks mit den Geschäftszahlen fürs letzte Quartal. Dass die Aktie in der Folge abstürzte, lag aber hauptsächlich am vorsichtigen Ausblick aufs laufende Quartal.
Westcon vertreibt F5
1. Februar 2013 -

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER