Check Point verpflichtet Christian Jud und Behaufreed Vakhshoori

Check Point verpflichtet Christian Jud und Behaufreed Vakhshoori

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. Februar 2015 - Die Schweizer Neiderlassung von Check Point erhält Verstärkung durch die beiden neuen Account Manager Christian Jud und Behaufreed Vakhshoori.
Check Point verpflichtet Christian Jud und Behaufreed Vakhshoori
Christian Jud (Quelle: Check Point)
Sicherheitsspezialist Check Point Software Technologies Schweiz gibt die Verpflichtung von zwei neuen Account Managern bekannt, die das Team hierzulande verstärken sollen.

Der 34-jährige Christian Jud soll in einer neu geschaffenen Stelle für die Betreuung eines Teils von Check Points Enterprise-Kunden verantwortlich zeichnen. Er stösst vom Österreichischen Softwarehaus Tricentis zu Check Point, wo er als Business Development Manager während fünf Jahren die Schweizer Niederlassung aufbaute. Frühere berufliche Stationen waren Xerox, CAS Systems und Brainware Solutions.

Behaufreed Vakhshoori (41) verstärkt derweil Check Point in der Romandie und betreut als Account Manager die französischsprechenden Kunden. Er soll über zehn Jahre Erfahrung im Bereich Netzwerk, Hardware, Softwarelösungen und IT-Security mitbringen und war in Vergangenheit für Swisscom, T-Systems, Dell und die Credit Suisse tätig.

Jud und Vakhshoori rapportieren beide direkt an Sonja Meindl, Country Manager Alps, Schweiz und Österreich, bei Check Point Software. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Check Point steigert Umsatz um 6 Prozent
29. April 2014 - Sicherheitsspezialist Check Point konnte im abgelaufenen Quartal sowohl den Umsatz als auch den Gewinn steigern und lag mit dem Ergebnis über den Erwartungen des Marktes.
Check Point ernennt Schulungsabsolvent zum Sales Associates
21. Januar 2014 - Christian Weise heisst der erste Schweizer, der das Vertriebsschulungsprogramm Check Point Sales Graduate Program erfolgreich absolviert hat. Jetzt bekommt Weise einen Job als Sales Associate.
Check Point verstärkt Channel-Team mit Armin Thommen
8. Oktober 2013 - Armin Thommen ist bei Check Point Schweiz als Security Consultant neu für die Ausbildung und technische Unterstützung der Channel-Partner verantwortlich.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER