Co-Location ist im Norden Europas am günstigsten
Quelle: Google

Co-Location ist im Norden Europas am günstigsten

Laut Gartner sind die Co-Location-Anbieter im Norden Europas deutlich günstiger als auf dem Rest des Kontinents. Durch die Migration der Infrastruktur in den Norden sollen sich bis zu 50 Prozent der Kosten einsparen lassen.
24. Oktober 2014

     

Wie die Analysten von Gartner festgestellt haben, sind Co-Location-Angebote in nördlichen Ländern Europas deutlich günstiger als in den Co-Location-Ballungsräumen rund um Amsterdam, Frankfurt, London oder Paris. Als Grund werden primär die Energiepreise genannt. Während diese seit 2010 in Ländern wie Schweden oder Nordwegen um rund 5 Prozent gefallen sind, stiegen sie im europäischen Durchschnitt in derselben Periode um 13 Prozent. Zudem sollen sich beim Hosting in den nördlichen Ländern klare wirtschaftliche Vorteile ergeben. Unter dem Strich sollen sich gemäss der Analyse Kosteneinsparungen von bis zu 50 Prozent realisieren lassen. (rd)


Weitere Artikel zum Thema

IX Swiss soll vor dem Konkurs stehen

21. Oktober 2014 - Beim Rechenzentrums-Betreiber IX Swiss ist Frits van der Graaff Mitte September als letzter Verwaltungsrat zurückgetreten. Das Unternehmen soll vor dem Konkurs stehen.

Ein weiteres Rechenzentrum in Menziken

14. Oktober 2014 - In Menziken wird neben der Swissdatahall (Bild) noch ein anderes Rechenzentrum gebaut. Bereits im zweiten Halbjahr 2015 sollen die ersten Kunden einziehen.

Google baut Datacenter für 600 Millionen Euro in den Niederlanden

24. September 2014 - Internetriese Google investiert 600 Millionen Euro in ein neues Rechenzentrum im niederländischen Eernshaven. Der finale Betrieb soll Ende 2017 aufgenommen werden.

Symotech eröffnet Rechenzentrum in Kleindöttingen

7. März 2014 - Im aargauischen Kleindöttingen hat der Schweizer IT-Dienstleister Symotech ein Rechenzentrum eröffnet, um der steigenden Nachfrage nach seinen Cloud- und Co-Location-Diensten Rechnung zu tragen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER