Übernahme von IBMs x86-Server-Sparte kurz vor Abschluss

Übernahme von IBMs x86-Server-Sparte kurz vor Abschluss

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. September 2014 - Die Übernahme von IBMs x86-Server-Sparte durch Lenovo soll per 1. Oktober abgeschlossen werden. Damit wird Lenovo zum drittgrössten Player im globalen Markt.
Übernahme von IBMs x86-Server-Sparte kurz vor Abschluss
(Quelle: Lenovo)
Wie Lenovo und IBM heute, Montag, bekannt gegeben haben, soll die Übernahme von IBMs x86-Server-Sparte per 1. Oktober abgeschlossen werden (Swiss IT Reseller berichtete). Der Kauf macht Lenovo zum drittgrössten Player im globalen x86-Servermarkt. Die Priorität liege nun bei der Sicherstellung einer reibungslosen Integration sowie einem nahtlosen Übergang für die Kunden, wie Lenovo-CEO Yang Yuanqing (Bild) erklärt.

Im Rahmen der Übernahme haben Lenovo und IBM auch eine strategische Allianz geschlossen, wobei Lenovo als OEM (Original Equipment Manufacturer) fungiert sowie ausgewählte Produkte von IBMs Storage- und Software-Portfolio verkauft. (tsi)

Weitere Artikel zum Thema

Lenovos Übernahme von IBMs Server-Sparte wird genehmigt
18. August 2014 - Die US-Wettbewerbsbehörden haben grünes Licht für Lenovos Übernahme von IBMs x86-Servergeschäft gegeben. Die Transaktion soll jetzt bis Ende Jahr unter Dach und Fach gebracht werden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER