SAP will Concur für 8,3 Milliarden Dollar übernehmen

SAP will Concur für 8,3 Milliarden Dollar übernehmen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. September 2014 - Zum Preis von 8,3 Milliarden Dollar plant SAP, den Anbieter von Reisekosten-Management-Lösungen Concur zu übernehmen. Es wäre die bis anhin grösste Akquisition des deutschen Software-Konzerns.
SAP will Concur für 8,3 Milliarden Dollar übernehmen
(Quelle: SAP)
SAP will den Bereich Geschäftsnetzwerke weiter ausbauen und plant die Übernahme von Concur, einem Anbieter von Reise- und Reisekostenmanagement-Software. SAP bietet 129 Dollar pro Concur-Aktie, was einem 20-Prozent-Aufschlag gegenüber dem Handelspreis vom 17. September entspricht. SAP lässt sich die Übernahme also rund 8,3 Milliarden Dollar kosten, womit es sich um den teuersten Zukauf der Firmengeschichte handeln würde. Die Akquisition soll noch im vierten Quartal dieses oder im ersten Quartal des nächsten Jahres abgeschlossen werden. Der Concur-Verwaltungsrat hat der Übernahme bereits zugestimmt, noch ausstehend ist die Freigabe der zuständigen Kartellbehörden.

Concur beschäftigt 4200 Mitarbeitende und verfügt über 25 Millionen aktive Nutzer in über 150 Ländern. Vergangenes Jahr setzte Concur 546 Millionen Dollar um und erzielte einen operativen Gewinn von 6,4 Millionen Dollar. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

SAP-Gewinn leidet unter Patentstreit
17. Juli 2014 - Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2014 hat SAP seinen Umsatz um 2 Prozent auf 4,15 Milliarden Euro steigern können. Der Gewinn hat jedoch – unter anderem aufgrund eines Patentstreits mit Versata – um 23 Prozent auf 556 Millionen Euro nachgegeben.
SAP ehrt Schweizer Kunden
23. Mai 2014 - Mit den Quality Awards ehrt SAP Schweiz jährlich Kunden, die durch herausragende Leistungen aufgefallen sind. In diesem Jahr wurden acht Unternehmen ausgezeichnet.
Personalumbau bei SAP soll 2000 Stellen betreffen
21. Mai 2014 - Im Zuge der Fokussierung auf die Cloud steht bei SAP ein Personalumbau an, wie das Unternehmen bestätigt hat. Betroffen sollen 2000 Stellen sein.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER