Suri soll bei Nokia auf Elop folgen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. April 2014 - Mit dem Wechsel von Stephen Elop zu Microsoft wird bei Nokia der Posten des CEO frei. Dieser wird anscheinend vom aktuellen NSN-Chef Rajeev Suri besetzt.
Am vergangenen Freitag hat Microsoft die Milliarden-Übernahme der Mobiltelefonie-Sparte von Nokia abgeschlossen (Swiss IT Reseller berichtete). Was dabei offen blieb, war die Frage, wer das verbleibende Unternehmen Nokia in Zukunft führen wird. Der bisherige CEO Stephen Elop wechselt ja mit zu Microsoft. Gemäss einem Bericht des "Spiegel", der sich auf Informationen des "Manager Magazin Online" beruft, ist diese Personalie aber bereits geklärt. Rajeev Suri, der bisherige Chef von Nokia Solutions and Networks (NSN), soll Elop ersetzen. Zudem sollen noch weitere NSN-Manager in die Leitung des Mutterkonzerns aufrücken. Offiziell angekündigt werden die Wechsel und der neue CEO angeblich im Rahmen der Veröffentlichung der Quartalszahlen am 29. April. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Microsoft heisst Nokia willkommen
25. April 2014 - Microsoft gibt den erfolgreichen Abschluss der Übernahme von Nokia bekannt. Der bisherige Nokia-Boss Stephen Elop wird Executive Vice President bei Microsoft.
Nokia-Microsoft-Deal kommt am 25. April zum Abschluss
22. April 2014 - Die Übernahme von Nokias Handy-Sparte durch Microsoft soll noch diese Woche abgeschlossen werden, wie von offizieller Seite mitgeteilt wird.
NSN prüft Zusammenschluss mit Juniper
21. Februar 2014 - Nokia Solutions Networks, die Netzwerksparte von Nokia, könnte schon bald mit Juniper Networks zusammengeführt werden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER