x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Roberto Palermo neuer Sales Manager bei United Security Providers

Roberto Palermo neuer Sales Manager bei United Security Providers

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2014/04
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. März 2014 - United Security Providers hat sein Team mit Roberto Palermo verstärkt. Palermo amtet als Sales Manager für Web Access Management.
Roberto Palermo neuer Sales Manager bei United Security Providers
(Quelle: United Security Providers)
Wie United Security Providers mitteilt, wurde das Sales-Team mit Roberto Palermo (Bild) verstärkt. Der 37-Jährige übernimmt die Position des Sales Manager für Web Access Management und verantwortet in seiner neuen Funktion die Beratung und die Betreuung von Unternehmen, die ihre Web-Applikationen und Portale vor Bedrohungen aus dem Internet und vor unautorisierten Zugriffen schützen wollen.

Palermo stösst vom Berner Systemintegrator SmartIT Services, wo er mit dem Vertrieb und der Beratung von Microsoft- und Citrix-Lösungen betraut war, zu United Security Providers.

Der Geschäftsbereich Web Access Management von United Security Providers verzeichnete nach Angaben des Unternehmens in den letzten Monaten ein rasantes Wachstum. "Mit Roberto Palermo gewinnt unser Team weiter an Schlagkraft und wir können auch angesichts der wachsenden Nachfrage Kundennähe und individuelle Betreuung bieten", begründet Martin Trachsel, Head of Web Access Management bei United Security Providers, die Team-Erweiterung. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Ti&m partnert mit United Security Providers
21. Februar 2014 - Ti&m ergänzt seine Authentisierungslösung 2fa mit der Web-Application-Firewall-Technologie von United Security Providers.
United Security Providers vergrössert Sales-Team
13. Februar 2014 - United Security Providers hat Chris Gerber als Sales Manager an Bord geholt und will mit ihm den Bereich Network Access Control ausbauen.
United Security Providers und Inventage spannen zusammen
10. Oktober 2013 - Die beiden IT-Security-Spezialisten United Security Providers und Inventage arbeiten in Zukunft zusammen. Das Ziel der Partnerschaft sei es, Kunden umfassende Datensicherheit zu bieten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER