Palo Alto Networks übernimmt Security-Anbieter Cyvera

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. März 2014 - Zum Preis von knapp 200 Millionen Dollar hat das kalifornische IT-Security-Unternehmen Palo Alto Networks den israelischen Sicherheitsspezialisten Cyvera übernommen.
Was bereits im Februar als Gerücht herumgereicht wurde, wurde nun offiziell bestätigt: Palo Alto Networks hat zum Preis von rund 200 Millionen Dollar den Sicherheitsspezialisten Cyvera übernommen. Der Kauf soll im Verlauf des zweiten Halbjahres abgeschlossen werden.

Das Unternehmen mit Sitz in Tel Aviv bietet eine End-Point-Lösung, die speziell auf die Abwehr von Zero-Days-Angriffen ausgerichtet ist. Palo Alto Networks will die israelische Technologie in die eigenen Sicherheitsprodukte implementieren. Die 55 Angestellten von Cyvera sollen allesamt übernommen werden. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Lanexpert wird Schweizer Partner des Jahres von Palo Alto Networks
7. Oktober 2013 - Der Systemintegrator Lanexpert ist von Palo Alto Networks zum Partner des Jahres für den Schweizer Markt ernannt worden.
Palo Alto Networks ehrt Zuger Systemintegrator Wird
21. September 2012 - Der Zuger Systemintegrator Wird ist als Schweizer Partner des Jahres der US-Technologiefirma Palo Alto Networks geehrt worden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER