Secutix gewinnt UEFA als Partner
Quelle: Secutix

Secutix gewinnt UEFA als Partner

Die UEFA hat sich für sein neues Ticketing- und Hospitality-Management-System für die Lösung Secutix 360° der Elca-Tochter Secutix entschieden.
9. September 2013

     

Die in Lausanne ansässige Tochtergesellschaft der Elca-Gruppe Secutix hat mit der UEFA einen neuen Kunden für seine Software-Lösung Secutix 360° gefunden. Der europäische Fussball-Dachverband wird Secutix 360° laut Medienmitteilung für sein neues Ticketing- und Hospitality-Management-System nutzen. Damit konnte Secutix sich in einem sechsmonatigen Selektionsverfahren der UEFA gegen 30 Mitbewerber durchsetzen. Das Unternehmen wird im Rahmen der Partnerschaft die Konzeption sowie den Vertrieb des Ticketing-Angebots über die verschiedensten Kanäle sowie die damit verbundenen Dienstleistungen verantworten.


"Dieses neue Projekt ist eine echte Chance für Secutix. Wir sind sehr stolz, dass uns die UEFA ihr Vertrauen schenkt", freut sich Elca-CEO Daniel Gorostidi (Bild).
(af)


Weitere Artikel zum Thema

Elca entwickelt für Manor

18. Juni 2013 - Die Warenhauskette Manor hat sich zu einer Modernisierung des Warenwirtschaftssystems entschlossen und hat Elca Informatik als Entwicklungspartner gewählt.

Elca erzielt erneut Rekordumsatz

27. März 2013 - Die Elca-Gruppe hat im Jahr 2012 einen neuen Rekordumsatz von 87,9 Millionen Franken erwirtschaftet und zeigt sich auch für das laufende Jahr optimistisch.

Meister wechselt von Microsoft zu Elca

11. September 2012 - Microsoft-Mitarbeiter Patrick Meister wechselt per Anfang Oktober zu Elca Informatik und übernimmt dort die Position des Head of Marketing & Communication.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welchen Beruf übte das tapfere Schneiderlein aus?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER