Xbox One verspätet sich und kommt erst 2014 in die Schweiz
Quelle: Microsoft

Xbox One verspätet sich und kommt erst 2014 in die Schweiz

Die neue Microsoft-Konsole Xbox One kommt nicht wie ursprünglich angekündigt im November dieses Jahres auf den Schweizer Markt, sondern erst im nächsten Jahr. Einen genauen Termin nennen die Redmonder nicht.
15. August 2013

     

Noch vor zwei Monaten liess Microsoft verlauten, dass die Xbox One zum Start im November 2013 in 21 Ländern verfügbar sein werde – darunter auch die Schweiz (Swiss IT Reseller berichtete). Doch nun nehmen die Redmonder eine Anpassung vor. Demnach hat man sich entschieden, die Xbox One im November zuerst in 13 statt 21 Ländern zu lancieren. "Es ist uns ein grosses Anliegen, dass unsere Fans das beste Erlebnis mit Xbox One haben und dies vom ersten Tag an", heisst es in einer Mitteilung. Deshalb und aufgrund der grossen Nachfrage habe man sich zu dieser Reduktion entschieden. Zudem betont Microsoft, dass der Release eines neuen Systems in einem spezifischen Markt von verschiedenen Faktoren wie der Lokalisierung des Live Dashboard, der Systemsprachen sowie der Sprachsteuerung abhänge.


Für die Schweiz bedeutet dies, dass die Konsole nicht wie erwartet bereits in drei Monaten sondern erst irgendwann im nächsten Jahr verfügbar sein wird. "Xbox One wird in der Schweiz, Belgien, Dänemark, Finnland, den Niederlanden, Norwegen, Russland und Schweden so früh wie möglich im Jahr 2014 lanciert", heisst es von Seiten Microsoft. Ein genauer Termin wird allerdings nicht genannt. Zu den Startmärkten, die bereits ab November mit der Xbox One ausgerüstet werden, gehören derweil Grossbritannien, Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Irland, Österreich, USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, Australien und Neuseeland. (abr)



Weitere Artikel zum Thema

Apple will Kinect-Hersteller übernehmen

16. Juli 2013 - Primesense heisst der israelische Hersteller, dessen Technologie in Microsofts Xbox-Bewegungssteuerung Kinect steckt. Offenbar zeigt jetzt Apple Interesse für das Unternehmen und bietet 280 Millionen Dollar für eine Übernahme.

PS4 und Xbox One kommen im Spätherbst

6. Juli 2013 - Sowohl Sony als auch Microsoft werfen gegen Ende dieses Jahres ihre neuen Konsolen auf den Markt. Dabei wird die Playstation 4 rund 100 Dollar günstiger sein als die Xbox One.

Microsoft zeigt Xbox One

22. Mai 2013 - Microsoft hat den Xbox-360-Nachfolger vorgestellt, der schlicht auf Xbox One getauft wurde und der das Zentrum des digitalen Wohnzimmers sein soll.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER