x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Studerus lädt zum vierten TEFO

Studerus lädt zum vierten TEFO

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. Juli 2013 - Studerus wird auch in diesem Jahr wieder ein Technology Forum durchführen. Nebst Netzwerk-Themen steht unter anderem auch das Thema 3D-Druck auf dem Programm.
Studerus lädt zum vierten TEFO
(Quelle: Studerus)
Studerus wird in diesem Jahr bereits zum vierten Mal seinen Hausanlass Technology Forum (Tefo), mit dem vor allem Systemintegratoren und Händler adressiert werden. In diesem Jahr wird der Anlass am 21. November über die Bühne gehen und wie bereits die letzten Jahre im WTC in Zürich-Oerlikon stattfinden. Nebst den klassischen Netzwerk-Themen wie WLAN, Security, Switch und auch LTE soll den Anlass in diesem Jahr durch Keynote-Referate zur Zukunftstechnologie 3D-Druck und einem "Gedächtnis-Power-Training mit Sofortnutzen" aufgelockert werden.

Im letzten Jahr konnte Studerus am Anlass, der für Studerus-Fachhändler kostenlos ist, 400 Besucher begrüssen. Damit war man ausgebucht. Weitere Infos finden sich unter diesem Link. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Nachhaltiges TEFO 2012 mit Besucherrekord
23. November 2012 - Das Studerus Technology Forum (TEFO) 2012 im World Trade Center in Zürich wusste mit praxisnahen Referaten und unterhaltsamen Keynotes zu überzeugen. Nicht umsonst durfte der Netzwerk-Ausrüster in diesem Jahr mit 400 Besuchern einen neuen Rekord verbuchen. Damit ist auch sicher, dass es die Veranstaltung im kommenden Jahr erneut geben wird.
Stimmen und Bilder vom TEFO 2012
23. November 2012 - Das Technology Forum (TEFO) 2012 von Studerus war in diesem Jahr mit 400 Besuchern ausverkauft. "Swiss IT Reseller" hat sich an der Veranstaltung umgehört und zeigt Bilder des Anlasses.
TEFO 2012 ausgebucht
20. November 2012 - Das TEFO 2012 – die Hausveranstaltung des Netzwerkspezialisten Studerus – ist ausgebucht. Mehr als 400 Teilnehmer haben sich angemeldet.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER