Graalfs wechselt von SAP zu T-Systems Schweiz

Graalfs wechselt von SAP zu T-Systems Schweiz

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2013/06
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Mai 2013 - Jürgen Graalfs ist seit Anfang Mai Mitglied des Health- und Public-Teams von T-Systems Schweiz und soll Strategien zur Gewinnung neuer Spitalkunden entwickeln.
Graalfs wechselt von SAP zu T-Systems Schweiz
(Quelle: T-Systems)
T-Systems Schweiz hat Jürgen Graalfs (Bild) per 1. Mai in sein Health- und Public-Team geholt. Seine Aufgabe ist es laut Mitteilung, Strategien für die Gewinnung von Neukunden im Spitalumfeld zu entwickeln. Ausserdem soll der 47-Jährige Outsourcing- und Systemintegrationsprojekte identifizieren und umsetzen. Vor seinem Wechsel zu T-Systems Schweiz war Graalfs seit 2004 für SAP tätig und verantwortete dort den Vertrieb und das Ergebnis im Healthcare-Bereich. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

SBB beauftragt T-Systems mit Sharepoint-Einführung
25. April 2013 - T-Systems Schweiz darf bei den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) Sharepoint einführen und verantwortet danach auch den Betrieb.
T-Systems Schweiz mit 2012 zufrieden
28. Februar 2013 - Den internationalen Umsatz hat T-Systems im letzten Jahr auf 3,2 Milliarden Euro erhöht. Die Schweizer Niederlassung hat ihren Teil dazu beigetragen.
ECM: KPT setzt weiter auf T-Systems
22. Januar 2013 - T-Systems betreut für die Krankenkasse KPT auch für die nächsten drei Jahre das gesamte Enterprise Content Management, inklusive zentraler Krankenversicherer-Plattform.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER