SBB beauftragt T-Systems mit Sharepoint-Einführung

SBB beauftragt T-Systems mit Sharepoint-Einführung

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. April 2013 - T-Systems Schweiz darf bei den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) Sharepoint einführen und verantwortet danach auch den Betrieb.
SBB beauftragt T-Systems mit Sharepoint-Einführung
(Quelle: SBB)
Die SBB hat T-Systems Schweiz mit der Einführung von Sharepoint bei den Schweizerischen Bundesbahnen beauftragt. Konkret verantwortet die Deutsche-Telekom-Tochter den Aufbau der Plattform, die Konfiguration sowie die Implementierung und den Betrieb.

Mit der Microsoft-Plattform wird die bestehende Intranet-Technologie abgelöst. Bereits im späten Frühjahr werde in einem ersten Schritt das Intranet auf Sharepoint migriert. Zudem sollen dank Sharepoint künftig auch Collaboration und E-Working auf einer Plattform eingebunden werden können. Durch eine moderne, Unified-Communication-fähige Technologie will die SBB die Effizienz und den Komfort in der Zusammenarbeit der mehr als 30'000 Mitarbeiter erhöhen, wie es in einer Mitteilung heisst.
(abr)

Weitere Artikel zum Thema

T-Systems Schweiz mit 2012 zufrieden
28. Februar 2013 - Den internationalen Umsatz hat T-Systems im letzten Jahr auf 3,2 Milliarden Euro erhöht. Die Schweizer Niederlassung hat ihren Teil dazu beigetragen.
ECM: KPT setzt weiter auf T-Systems
22. Januar 2013 - T-Systems betreut für die Krankenkasse KPT auch für die nächsten drei Jahre das gesamte Enterprise Content Management, inklusive zentraler Krankenversicherer-Plattform.
Nino Ostertag wird Finanzchef bei T-Systems Schweiz
10. Januar 2013 - T-Systems Schweiz hat vom Schwesterunternehmen Detecon Schweiz Nino Ostertag als Director Finance und Controlling geholt. Er folgt auf Ralf Griesse.

Kommentare

Donnerstag, 25. April 2013 Hans
Seit ihr des Wahnsinn. Sharepoint ist ein absolutes NO GO. Search, Index, kein WSYWIG editor, keine Offline funktion Könnt ihr ja gleich auf einem Share Daten in htm, xls*, doc* ablegen Spart das Geld für ms und lizenzen

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER