x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Green will Rechenzentrum im Raum Luzern bauen

Green will Rechenzentrum im Raum Luzern bauen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. April 2013 - Green.ch ist auf der Suche nach einem geeigneten Standort für ein neues Datacenter im Raum Luzern, in das man einen zweistelligen Millionenbetrag investieren will.
Green will Rechenzentrum im Raum Luzern bauen
(Quelle: Green.ch)
Erst Ende März 2011 hat Green.ch im aargauischen Lupfig nach fast genau einem Jahr Bauzeit sein viertes Rechenzentrum namens Zürich-West in Betrieb genommen (Bild, Swiss IT Magazine berichtete). Nun hat man bereits die Planung für ein nächstes RZ aufgenommen: Wie das Unternehmen via Medienmitteilung erklärt, führt man aufgrund eines anhaltenden Wirtschaftswachstums in der Zentralschweiz derzeit Gespräche mit diversen Liegenschaften- und Grundstücksanbietern der Region Luzern, um dort einen geeigneten Standort für eine weiteres Datacenter zu finden. "Rein technisch können wir von Lupfig aus problemlos auch die Zentralschweiz abdecken. Wir wissen jedoch aus Erfahrung, dass IT-Verantwortliche Wert auf kurze Anfahrtswege legen. Aus diesem Grund sind wir mit Anbietern von Liegenschaften und Grundstücken, aber auch mit potenziellen Kunden in der Region in Kontakt getreten", erklärt Franz Grüter, CEO und Verwaltungsratspräsident der Green.ch-Gruppe. Die nötigen Investitionen, ein zweistelliger Millionenbetrag, sollen bereit stehen, sofern die Projektanforderungen in Bezug auf Grösse, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit erfüllt werden können. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Green.ch erhält Auszeichnung für Energieeffizienz
11. Januar 2013 - Das Bundesamt für Energie hat Green.ch für sein Gleichstromrechenzentrum in Lupfig den Watt d’Or 2013 in der Kategorie Gebäude und Raum verliehen.
Green.ch-Dienste bei EWZ
1. Oktober 2012 -
Green.ch zieht von Brugg nach Lupfig
22. August 2012 - Der Schweizer ISP Green.ch hat mit dem Bau eines Bürogebäudes neben seinem neuen Datacenter im aargauischen Lupfig begonnen. Es soll ab 2014 der neue Hauptsitz der Green-Gruppe werden und bis zu 300 Arbeitsplätze bieten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER