Weko prüft Swisscom-Deuromedia-Deal
Quelle: Swisscom

Weko prüft Swisscom-Deuromedia-Deal

Um eine marktbeherrschende Stellung von Swisscom zu verhindern, prüft die Eidgenössische Wettbewerbskommission (Weko) die Übernahme von Deuromedia durch die österreichische Swisscom-Tochter Hospitality Services.
7. März 2013

     

Ende Februar gab die österreichische Swisscom-Tochter Hospitality Services die Übernahme von Deuromedia, einem weltweit tätigen Anbieter von IP-basierten Infotainment-Lösungen, bekannt (Swiss IT Reseller berichtete). Laut einem aktuellen Bericht der "Handelszeitung" steht dieser Deal nun aber unter Beobachtung der Eidgenössischen Wettbewerbskommission (Weko). Aktuell findet eine Vorprüfung der Akquisition statt, wie Weko-Pressesprecher Patrik Ducrey gegenüber der "Handelszeitung" verlauten lässt. Ende Monat soll diese Vorprüfung abgeschlossen sein. Danach habe man Klarheit darüber, ob sich Swisscom in der Schweiz durch die Übernahme eine marktbeherrschende Stellung verschaffe. (abr)


Weitere Artikel zum Thema

Swisscom kauft Hotel-Infotainment-Anbieter

26. Februar 2013 - Die österreichische Swisscom-Tochter Hospitality Services übernimmt das operative Geschäft von Deuromedia, einem weltweit tätigen Anbieter von IP-basierten Infotainment-Lösungen.

Dietlikon und Swisscom bauen Glasfasernetz gemeinsam

26. Februar 2013 - Wie in diversen anderen Gemeinden auch hat sich Swisscom jetzt auch mit den Gemeindewerken Dietlikon auf einen gemeinsamen Glasfaserausbau geeinigt. Swisscom will 60 Prozent der nötigen Investitionskosten übernehmen.

Übernahme von Telecom Liechtenstein bald abgeschlossen?

22. Februar 2013 - Können sich die neue Regierung und der neue Landtag von Liechtenstein für die Übernahme der Telecom Liechtenstein durch die Swisscom entscheiden, steht dem Abschluss des Geschäfts nichts mehr im Weg.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER