Wechsel bei In4u: Brodbeck löst Zaugg ab

Wechsel bei In4u: Brodbeck löst Zaugg ab

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. November 2012 - Garaio-CEO David Brodbeck tritt per 1. Januar 2013 die Nachfolge von Martin Zaugg als Verwaltungsratspräsident bei In4u an.
Wechsel bei In4u: Brodbeck löst Zaugg ab
(Quelle: Garaio)
Der Lysser Outsourcing-Dienstleister In4u bekommt einen neuen Verwaltungsratspräsidenten. Per 1. Januar 2013 wird der Mitgründer und bisherige Verwaltungsrat David Brodbeck (Bild) neu die Leitung des Gremiums übernehmen. Er folgt auf Martin Zaugg, der sich entschieden hat, sein Mandat nach 13 Jahren per Ende Jahr abzugeben. Der Mitgründer bleibt jedoch im Verwaltungsrat.

Brodbeck ist CEO von Garaio, dem Schweizer Software-Haus, das In4u Ende März dieses Jahres übernommen hat (Swiss IT Reseller berichtete). Mit diesem Schritt stärke Garaio als Eigentümer sein strategisches Engagement und unterstreiche sein Interesse am nachhaltigen Wachstum und langfristigen Erfolg von In4u, teilt das Unternehmen in einer Medienmitteilung mit. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Simon Maurer neuer CEO von In4u
28. Juni 2012 - Der Verwaltungsrat des Lysser Outsourcing-Dienstleisters In4u hat Simon Maurer zum neuen CEO ernannt. Maurer wird sein Amt am 1. August 2012 antreten.
Garaio übernimmt In4u
29. März 2012 - Die Berner Softwareschmiede Garaio wird zu 100 Prozent Eigentümer des Lysser Outsourcing-Dienstleisters In4u. Über den Preis der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER