Axept partnert mit dem Institut für Jungunternehmer
Quelle: Axept

Axept partnert mit dem Institut für Jungunternehmer

Der Abacus-Vertriebspartner Axept ist eine Partnerschaft mit dem IFJ Institut für Jungunternehmer eingegangen. Ziel der Zusammenarbeit ist die Unterstützung von Start-ups mit der webbasierten Business-Software Abaweb von Abacus.
21. November 2012

     

Axept Business Software ist neuer Customizing Gold-Partner des IFJ-Abaweb-Programms. Mit dem Programm wollen Abacus und das Institut für Jungunternehmer Schweizer Start-ups die Möglichkeit bieten, die webbasierte Business- und Buchhaltungslösung Abaweb zu Sonderkonditionen zu nutzen. Abaweb wird als Software-as-a-Service eingesetzt und besteht zur Zeit aus den Modulen Adressmanagement/CRM, Auftragsbearbeitung, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, E-Banking, Fibu, Lohn und Online-Shop.

Mit der neuen Partnerschaft übernehmen Axept-Mitarbeiter die Aufgabe, Start-ups zu beraten und für Alltagsprobleme Software-gestützte Lösungen zu finden. Dabei sollen sie eng mit den IFJ-Spezialisten zusammenarbeiten.


Im Bild: Marcel Bättig, Leiter Produktmanagement Axept, Raphael Kohler, CEO Axept, Roger Umbricht, IFJ Abaweb, und André Brühlmann, Mitglied der Geschäftsleitung IFJ

(rd)


Weitere Artikel zum Thema

Axept holt Abacus-Spezialistin an Bord

25. Mai 2012 - Der Schweizer IT-Dienstleister Axept Business Software hat sein Abacus-Team mit Doris Jagendorfer verstärkt.

Swisscom vereint Axept und Webcall

5. März 2012 - Swisscom führt seine beiden Tochterunternehmen Axept und Webcall zusammen. Auswirkungen auf die Arbeitsplätze soll die Fusion allerdings keine haben.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER