x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Windows 8 ist da

Windows 8 ist da

(Quelle: Microsoft)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. Oktober 2012 - Ab sofort ist Microsofts neuestes Betriebssystem Windows 8 hierzulande erhältlich. Das OS wartet unter anderem mit dem auf Touch-Bedienung ausgerichteten Internet Explorer 10 auf. Das Update auf Windows 8 ist derweil ab 39.95 Franken erhältlich.
Microsoft lancierte am 26. Oktober sein neuestes Betriebssystem Windows 8. Die neue OS-Generation steht ab sofort in über 140 Märkten und in 37 Sprachen zur Verfügung. Schweizer Anwender können Windows 8 auf Windows.ch herunterladen oder über den Fachhandel beziehen. "Mit der Einführung von Windows 8 stellt Microsoft ein völlig neu konzipiertes Windows vor", ist Petra Jenner, Country Manager Microsoft Schweiz, überzeugt. Denn das Betriebssystem lasse sich sowohl auf einem Tablet als auch auf einem PC nutzen.

Angeboten wird Windows 8 in den Versionen Windows 8 und Windows 8 Pro. Für Geschäftskunden steht zudem das Modell Windows 8 Enterprise zur Verfügung, das Funktionen wie Windows To Go, Directaccess und Branchcache bietet. Und schliesslich stellen die Redmonder das neue Betriebssystem auch als Windows RT zur Verfügung, das auf Geräten mit ARM-Prozessor vorinstalliert wird.

Windows 8 bringt einen neuen Startbildschirm, über welchen User Zugriff auf die für sie wichtigsten Apps und Inhalte erhalten. Ausserdem wartet das OS mit einem neu gestalteten und auf Touch-Bedienung ausgerichteten Browser Internet Explorer 10 auf und bietet den Cloud-Speicher Skydrive.

Rechtzeitig zum Start von Windows 8 werfen verschiedene Hardware-Hersteller entsprechende Geräte auf den Markt. Allerdings besteht auch die Möglichkeit, bisherige PCs aufzurüsten. Als Download kostet das Update auf Windows 8 39,95 Franken, die DVD im Fachhandel ist für 74,95 Franken erhältlich. Auf Windows 8 aufgemotzt werden können Rechner, auf welchen Windows XP, Vista oder Windows 7 läuft.

"Swiss IT Magazine" hat Windows 8 im Vorfeld der Lancierung bereits einen gesamten Schwerpunkt gewidmet. Dabei wurde der Aspekt der App-Entwicklung thematisiert, ebenso wie Windows Server 2012, die neue Business-Funktion Windows To Go und die Neuerungen, die Windows 8 bringt. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Asus, HP, Samsung und Sony zeigen Windows-8-Tablets im HB Zürich
25. Oktober 2012 - Microsoft Schweiz präsentiert am Donnerstag und Freitag am Zürcher Hauptbahnhof sein neues Betriebssystem Windows 8. Ausserdem stehen zahlreiche neue Geräte der Hardware-Partner Asus, HP, Samsung und Sony für Tests bereit.
Microsoft will bessere Unterscheidung bei Windows-8-Versionen
18. Oktober 2012 - Microsoft-Verkäufer sollen die Unterschiede zwischen den beiden Windows-8-Versionen potentiellen Käufern klar und deutlich erklären können, wofür sie jetzt trainiert werden. Ausserdem hat der Redmonder Software-Riese eine Website für den Feature-Vergleich wie auch ein neues Werbevideo auf Youtube aufgeschaltet.
Lern-Videos erleichtern Umstieg auf Windows 8
11. Oktober 2012 - Bei Microsoft ist man offensichtlich zum Schluss gekommen, dass der Wechsel auf die jüngste Windows-Version die Anwenderschaft vor Probleme stellen könnte. Um den Umstieg zu vereinfachen, wurden jetzt Lern-Videos produziert, welche die Windows-8-Bedienung anschaulich erklären.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER