Neue Ankaufsplattform für gebrauchte Handys

Neue Ankaufsplattform für gebrauchte Handys

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Oktober 2012 - Wer sein altes Handy loswerden und dafür noch Geld bekommen möchte, kann dies auf der neuen Ankaufsplattform Verkaufen.ch im Handumdrehen erledigen.
Neue Ankaufsplattform für gebrauchte Handys
(Quelle: Verkaufen.ch)
Wenn Herr und Frau Schweizer sich neue Smartphones oder Handys kaufen, dann selten darum, weil das alte Modell nicht mehr betriebstüchtig ist. Statt diese Altgeräte umständlich auf Auktionsplattformen zum Spottpreis zu verhökern, besteht ab sofort die Möglichkeit, diese auf der Ankaufsplattform Verkaufen.ch sofort für gutes Geld loszuwerden. Das Vorgehen ist recht einfach: Auf der Startseite werden Hersteller- und Modellkennung eingegeben, Angaben zu Zustand und SIM-Lock gemacht und schon offeriert einem das System den erzielbaren Preis. Die Geräte können sodann ohne Portokosten versandt werden, und der Betrag wird vom Anbieter überwiesen. Die Geräte werden dann aufbereitet und gelangen in den Wiederverkauf.

Wie ein Augenschein zeigt, werden bei Verkaufen.ch allerdings nur Handys, Tablets und Smartphones jüngeren Datums aufgekauft. Dafür liegt der offerierte Preis in vielen Fällen höher als aktuelle Angebote bei Ricardo oder Ebay. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER