Bechtle wird Premier Business Partner von Red Hat

Bechtle wird Premier Business Partner von Red Hat

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. August 2012 - Das IT-Dienstleistungs- und Handelsunternehmen Bechtle baut seine Geschäftsbeziehung zu Red Hat aus. Es ist nun neuer Premier Business Partner des Anbieters von Open-Source-Lösungen.
Bechtle wird Premier Business Partner von Red Hat
(Quelle: Red Hat)
Bechtle wird Premier Business Partner von Red Hat. Dies, nachdem der IT-Dienstleister und der Open-Source-Spezialist seit nunmehr fünf Jahren eine enge Zusammenarbeit pflegen.

Der Premier Business Partner Level stellt die höchste Stufe im Partnerprogramm von Red Hat dar und attestiert Bechtle eine hohe Expertise bezüglich der Produkte des Open-Source-Anbieters.

Als Premier Business Partner erhält Bechtle einen erleichterten Zugang zu den Open-Source-Technologien und wird neu die Programme Red Hat Enterprise Linux, Red Hat Enterprise Virtualization und JBoss Enterprise Middleware seinen Kunden zur Verfügung stellen. Beide Seiten investieren zudem in einen Vendor Integrated Product Manager, der bei Bechtle nur für Red Hat zuständig ist. (af)

Weitere Artikel zum Thema

Osys ist neuer Advanced Business Partner von Red Hat
2. August 2012 - Der Schweizer Systemintegrator Osys baut seine Zusammenarbeit mit Red Hat weiter aus und ist neu Advanced Business Partner mit der Spezialisierung auf Middleware.
Symantec und Red Hat arbeiten enger zusammen
18. Juli 2012 - Red Hat und Symantec verstärken ihre Zusammenarbeit in den Bereichen Entwicklung, Marketing, Support und Vertrieb.
Red Hat kauft Fusesource
29. Juni 2012 - Open-Source-Lösungsanbieter Red Hat übernimmt Fusesource und erweitert damit sein Jboss-Middleware-Portfolio.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER