Symantec und Red Hat arbeiten enger zusammen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. Juli 2012 - Red Hat und Symantec verstärken ihre Zusammenarbeit in den Bereichen Entwicklung, Marketing, Support und Vertrieb.
Symantec und Red Hat bauen ihre Zusammenarbeit aus, wie die beiden Unternehmen in einer Mitteilung schreiben. Konkret wollen sie in den Bereichen Entwicklung, Marketing, Support und Vertrieb enger zusammenrücken. Gemeinsam sollen die Kunden künftig dabei unterstützt werden, ihre kritischen Anwendungen im Rechenzentrum oder in der Cloud zu verwalten. Konkret beinhalte das gemeinsame Angebot automatisches Disaster Recovery zwischen geographisch getrennten Standorten, Storage Management für Rechenzentren mit Multi-Betriebs- und Multi-Storage-Systemen und Failover für Oracle-Datenbanken.

"Red Hat Enterprise Linux ist die am schnellsten wachsende Plattform für unsere Software-Angebote im Bereich Storage und Hochverfügbarkeit. Da ist es nur konsequent, unsere bestehende Partnerschaft mit Red Hat zu vertiefen. Unsere Kunden sollen sich sicher sein können, dass ihre Informationen bei der Modernisierung ihrer Rechenzentren und der Einführung von Private-Cloud-Lösungen geschützt bleiben", erklärt Francis de Souza, Group President Enterprise Products and Services bei Symantec, zum Ausbau der Partnerschaft. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Helsana migriert auf Enterprise Linux von Red Hat
13. Juli 2012 - Bei Helsana kommt neu Red Hat Enterprise Linux zum Einsatz. Dadurch will der Schweizer Krankenversicherer die Komplexität reduzieren.
Red Hat kauft Fusesource
29. Juni 2012 - Open-Source-Lösungsanbieter Red Hat übernimmt Fusesource und erweitert damit sein Jboss-Middleware-Portfolio.
Symantec ehrt Schweizer Partner
15. Juni 2012 - Symantec Schweiz hat die Partner-Awards für das Fiskaljahr 2012 vergeben und versichert, dass man auch weiterhin in den Channel investieren will.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER