x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Sony kauft Game-Streaming-Anbieter

Sony kauft Game-Streaming-Anbieter

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Juli 2012 - Sony übernimmt Gaikai, einen Spezialisten für Spiele-Streaming. Mit der gekauften Technologie will Sony künftig vermehrt Cloud-Dienste anbieten.
Sony kauft Game-Streaming-Anbieter
(Quelle: www.gaikai.com)
Sony hat für 380 Millionen Dollar das Unternehmen Gaikai übernommen. Gaikai ist spezialisiert auf das Streaming von Game-Inhalten. Sony soll nun laut Berichten mit der gekauften Technologie künftig einen Cloud-Service anbieten, aus dem vermehrt Entertainment-Inhalte auf die Endgeräte der Kunden gestreamt werden sollen. Die Rede ist dabei von einem noch nie gesehenen Cloud-Unterhaltungsangebot. Spekuliert wird, dass die Streaming-Technologie sowohl für die Playstation-Plattform als auch für die Sony-Smart-TVs eingesetzt werden wird. Aber auch das Streaming von Inhalten auf PCs, Tablets und Smartphone ist möglich. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

OLED-TVs: Panasonic und Sony spannen definitiv zusammen
25. Juni 2012 - Panasonic und Sony wollen bis Ende 2013 gemeinsam eine Technologie für die Massenproduktion von OLED-Panels und -Modulen entwickeln.
Sony steigt angeblich bei Olympus ein
25. Juni 2012 - Der japanische Elektronikriese Sony soll gemäss japanischen Medien mit 50 Milliarden Yen bei Olympus einsteigen und damit grösster Einzelaktionär werden.
Sony partnert mit HTC
5. Juni 2012 - HTC ist eine Partnerschaft mit Sony eingegangen. Damit darf der Handy-Hersteller in Zukunft Geräte mit Playstation-Zertifizierung auf den Markt bringen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL