Elca: Christian Hunziker geht, Toni La Rosa übernimmt

Elca: Christian Hunziker geht, Toni La Rosa übernimmt

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2012/05
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. April 2012 - Die Schweizer Software-Schmiede Elca Informatik trennt sich von GL-Mitglied Christian Hunziker. Für ihn übernimmt Toni La Rosa (Bild) als Sales Director.
Elca: Christian Hunziker geht, Toni La Rosa übernimmt
Toni La Rosa (Quelle: zVg)
Elca Informatik hat bekanntgegeben, dass Christian Hunziker das Unternehmen verlässt. Hunziker, der seit Anfang 2006 Direktor Verkauf & Marketing sowie Mitglied der Geschäftsleitung war, nahm zuletzt ein Sabbatical-Jahr. Wie es in einer Mitteilung heisst, habe die von ihm aufgebaute Verkaufs- und Marketingorganisation sowie die neue Matrixstruktur, die eine bessere Fokussierung auf Kunden und Märkte beinhalte, wesentlich zum Wachstum der Firma in den letzten Jahren beigetragen. Offenbar gab es aber keine Zukunft mehr für Hunziker bei Elca Informatik.

Wie Martina Rychen, Communications Manager bei Elca, gegenüber "Swiss IT Reseller" erklärt, habe Christian Hunziker vor seinem Sabbatical eine neue Matrix-Struktur initiiert, die auch die Sales-Struktur verändert habe. Marketing und Verkauf seien im Rahmen dieser Struktur getrennt worden – entsprechend gäbe es auch Christian Hunzikers alten Job nicht mehr. CEO Daniel Gorostidi erläutert: "Wir danken Herrn Christian Hunziker für seine herausragenden Leistungen und bedauern ausserordentlich, dass wir ihm zum jetzigen Zeitpunkt keine weiterführende Aufgabe offerieren können." Martina Rychen unterstreicht zudem, dass Elca und Christian Hunziker sich im Guten trennen würden.
Im Rahmen dieser neuen Struktur mit getrenntem Verkauf und Marketing übernimmt Toni La Rosa die neu definierte Position des Sales Directors und wird ausserdem Teil der Geschäftsleitung. Toni La Rosa, der schon seit Februar 2010 als Branch Manager Zürich für Elca tätig ist und in den letzten 12 Monaten ad interim die Leitung der Deutschschweizer Verkaufsorganisation innehatte, übernimmt mit sofortiger Wirkung die Leitung der gesamten Verkaufsabteilung und führt die Umsetzung der neuen Matrix-Organisation weiter.

Auch ein neuer Marketing-Verantwortlicher soll laut Martina Rychen über kurz oder lang noch benannt werden. Bis auf weiteres werde jedoch Daniel Gorostidi diese Aufgabe zusätzlich zum CEO-Job übernehmen. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Rekordumsatz: Elca wächst weiter
7. März 2012 - Elca Informatik konnte im vergangenen Jahr seinen Umsatz um 8 Prozent auf über 80 Millionen Franken steigern. Gleichzeitig wurden die Weichen für ein weiteres Wachstum gestellt.
Elca verstärkt Verkaufsteam
19. Januar 2012 - Das Schweizer Softwarehaus Elca Informatik erweiterte das Verkaufsteam Ende 2011 mit Richard Bratschi als Key Account Manager sowie Ralf Klappert als Solutions Manager ECM.
Elca Informatik führt ERP von Vertec ein
6. September 2011 - Vertec hat mit Elca Informatik einen weiteren Schweizer Softwarehersteller als neuen Kunden gewinnen können. Eingeführt werden soll das neue ERP bei Elca Anfang 2012.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER