Intel investiert in Eye-Tracking-Spezialisten
Quelle:

Intel investiert in Eye-Tracking-Spezialisten

Chip-Hersteller Intel hat angeblich 10 Prozent an Tobii Technology gekauft, ein auf Eye-Tracking-Lösungen spezialisierten schwedischen Unternehmen.
19. März 2012

     

Intel hat gemäss einem Bericht von "Computer Sweden" für rund 20 Millionen Dollar einen Anteil von 10 Prozent am schwedischen Unternehmen Tobii Technology gekauft. Tobii ist spezialisiert auf die Entwicklung von Eye-Tracking-Technologien. Das Unternehmen beschäftigt aktuell weltweit rund 300 Mitarbeiter.


Auf der Cebit 2011 hat Tobii zusammen mit Lenovo einen ersten, interessanten Prototypen eines Notebooks gezeigt, das sich mit den Augen steuern lässt (Bild). Möglich machen das zwei eingebaute Kameras und Infrarot-LEDs, die die Augenbewegungen aufzeichnen (Swiss IT Magazine berichtete).
(mv)


Weitere Artikel zum Thema

Cebit: Intel lanciert neue Generation von Server-Prozessoren

7. März 2012 - Intel hat die Cebit für die Vorstellung seiner seit langem erwarteten neuen Generation von Server-Prozessoren genutzt. Die neuen Xeon-CPUs kommen mit bis zu acht Kernen und 3,3 GHz Taktfrequenz.

Intel stellt neue Smartphone-Partner vor

28. Februar 2012 - Intel hat am WMC die Zusammenarbeit mit den drei neuen Handy-Partnern Orange, Lava und ZTE verkündet. Gleichzeitig präsentiert der Chip-Hersteller drei neue Atom-CPUs für deren Smartphones.

Intel übernimmt Qlogics Infiniband-Sparte

25. Januar 2012 - Der Chiphersteller Intel informierte heute über den geplanten Kauf der Infiniband-Sparte von Qlogics. Die Übernahme soll 125 Millionen kosten und noch dieses Quartal definitiv erfolgen.

Intel mit Rekordjahr

20. Januar 2012 - Für Intel war 2011 das erfolgreichste Jahr seiner Firmengeschichte. Der Jahresumsatz beträgt 54 Milliarden Dollar und ist somit 24 Prozent höher als im Jahr zuvor.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER