ZTE nimmt Enterprise-Channel in Angriff

ZTE nimmt Enterprise-Channel in Angriff

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. November 2011 - Der chinesische Telekomausrüster ZTE hat mit Servicepartner ICT einen Vertriebspartner für seine Enterprise-Produkte in der DACH-Region gefunden.
ZTE nimmt Enterprise-Channel in Angriff
(Quelle: ZTE)
Die Enterprise-Produkte von ZTE werden neu auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertrieben. Dazu hat der chinesische Telekomausrüster eine Technologiepartnerschaft mit Servicepartner ICT geschlossen. Das Bonner Unternehmen wird die ZTE-Produkte sowie die entsprechenden Lösungen für den Breitbandausbau an gewerbliche und institutionelle Kunden vertreiben, wie es in einer Mitteilung heisst. Bisher lieferte ZTE seine Produkte und Lösungen nur an die Netzbetreiber direkt aus. Die Kooperation bedeutet für ZTE ein erster Schritt in Richtung eines eigenständigen Channel-Vertriebs in der DACH-Region.


(abr)

Weitere Artikel zum Thema

ZTE zieht es in die Schweiz
24. Mai 2011 - Der chinesische Telekomkonzern ZTE eröffnet eine Schweizer Niederlassung in Bern. Mittelfristig sollen hier rund 100 Arbeitsplätze entstehen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER