Microsoft bringt ERP in die Cloud

Microsoft bringt ERP in die Cloud

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. November 2011 - Die nächste Version von Navision bringt Microsoft in die Cloud, wie die Redmonder nun verraten haben.
Microsoft bringt ERP in die Cloud
(Quelle: Microsoft)
Microsoft will mit seinen ERP-Systemen die Cloud erobern. Wie Michael Park (Bild), Verantwortlicher für das operative Geschäft in der Sparte Microsoft Business Solutions (MBS), gegenüber "Euro am Sonntag" verraten haben soll, wird die nächste Version von Microsoft NAV das erste ERP-Produkt der Redmonder für die Cloud. Lanciert werden soll die Web-basierte NAV-Version im nächsten Jahr. Damit tritt Microsoft in direkte Konkurrenz mit SAPs Business Bydesign, das die Walldorfer Firma 2010 nach diversen Verzögerungen auf den Markt gebracht hat. Weiter gibt Park gegenüber "Euro am Sonntag" zu Protokoll, dass die Kunden aufgrund der weltweiten Konjunkturabkühlung vielleicht vorsichtiger werden, aber dennoch in ERP investieren müssen. Daher erwartet Park keinen Einbruch im Geschäft mit ERP-Software. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER