Yahoo-CEO Bartz muss gehen

Der Verwaltungsrat von Yahoo hat CEO Carol Bartz per sofort entlassen und die Suche nach einem neuen Geschäftsführer eingeleitet. Ad interim übernimmt CFO Timothy Morse.
7. September 2011

     

Yahoo sucht einen neuen CEO. Das US-Unternehmen hat sich per sofort von seiner bisherigen Geschäftsführerin Carol Bartz getrennt, die erst im Januar 2009 die Leitung übernommen hat. Bis ein Nachfolger gefunden ist, wird Finanzchef Timothy Morse als CEO amten. Gleichzeitig hat Yahoo ein neues Executive Leadership Council gegründet, in das diverse Top-Manager des Unternehmens berufen wurden und in dem die strategische Ausrichtung überprüft werden soll. (mv)




Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER