x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Scout24-Gründer gibt Unternehmensführung ab

Scout24-Gründer gibt Unternehmensführung ab

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. März 2011 - Wechsel an der Spitze von Scout24: Daniel Grossen gibt sein Amt als CEO an Olivier Rihs ab, bleibt dem Unternehmen aber als Verwaltungsrat erhalten.
Daniel Grossen (Bild), Gründer und CEO der Internetplattform Scout24, gibt auf Ende März die operative Leitung des Unternehmens ab. Sein Amt übernimmt ab April der bisherige kommerzielle Direktor Olivier Rihs, der bereits seit acht Jahren für Scout24 tätig ist.

Grossen bleibt jedoch Verwaltungsratsdelegierter von Scout24 Schweiz und Verwaltungsratspräsident von Media Swiss, das neben der Deutschen Telekom Hauptaktionär des Unternehmens ist. Ausserdem wolle er sich in Zukunft vermehrt für das eigene Unternehmen Grossen Invest engagieren, so Grossen. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Elefantenhochzeit im Schweizer Online-Stellenmarkt
10. Februar 2011 - Scout24 steigt mit einer 15-Prozent-Beteiligung bei Jobs.ch ein, das ab sofort Topjobs.ch sowie das Vertragskundengeschäft von Jobscout24.ch übernimmt.
Ringier kauft Scout24-Betreiber Media Swiss
4. Dezember 2007 -

Kommentare

Donnerstag, 31. März 2011 Othmar Buchs
Guten Tag Olivier Herzliche Gratulation und die besten Wünsche für ein sehr erfolgreiches Wirken in Deiner neuen Funktion. Othmar

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER