Green.ch nimmt neues Datacenter Zürich-West in Betrieb

Green.ch nimmt neues Datacenter Zürich-West in Betrieb

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. März 2011 - Der erste Teil des neuen Rechenzentrums von Green.ch in Lupfig ist fertig. Am Donnerstag nimmt der Provider das RZ in Betrieb. Zu den ersten Kunden gehören HP und Axpo. Im kommenden Jahr soll weitergebaut werden.
Green.ch nimmt neues Datacenter Zürich-West in Betrieb
(Quelle: Green)
Green.ch nimmt morgen Donnerstag nach fast genau einem Jahr Bauzeit im aargauischen Lupfig sein neues, viertes Rechenzentrum in Betrieb. Das Zürich-West getaufte Carrier-neutrale Datacenter wird im Endausbau 10'000 Quadratmeter nutzbare Rechenzentrumsfläche bieten. Fertig ist derzeit jedoch erst das erste der insgesamt drei Module, Trakt A, womit aktuell 3300 Quadratmeter zur Verfügung stehen

Der Bau des zweiten Trakts wird gemäss Green.ch vermutlich im kommenden Jahr beginnen, wenn die aktuell sehr grosse Nachfrage nach Datacenter-Dienstleistungen anhalte. "Schon bald" soll auch der neben dem RZ geplante, sechsstöckige Bürokomplex Greentower zur Verfügung stehen. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Green.ch erhält Zertifizierung für Datacenter Services
30. Juni 2010 - Green erhält für seine Datacenter Services die Zertifizierung zur Informationssicherheit nach ISO 27001.
Grüter wieder CEO bei Green.ch
25. Januar 2010 -
Green.ch wagt Millionen-Investition
11. Mai 2009 - Der Schweizer Internet Service Provider baut für über 100 Millionen Franken ein neues Datacenter und Bürogebäude im aargauischen Lupfig.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER