Visa drängt aufs Handy

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Juni 2006 -
Cornèr Bank und Telekurs Multipay führen zusammen mit Visa Europa als erste Unternehmen in Europa den Sicherheitsstandard "Verified by Visa" für den Mobile Commerce mit der Visakarte ein. Dieser europaweite neue Standard soll den Inhabern einer Cornèr-Bank-Visakarte erlauben, ihre Einkäufe in Mobile Shops mit der Karte über das Mobiltelefon zu bezahlen, heisst es. Erstmals könne damit der ganze Einkaufsprozess sicher über das Handy abgewickelt werden.

An der Lösung sind auch Sunrise, Crealogix Arcot und Datatrans beteiligt. Sunrise Musicfinder sei dabei der erste Shop Europas, der seinen Kunden den neuen Standard für die mobile Bezahlung anbiete. Damit hätten dessen Kunden die Möglichkeit, übers Handy nach Songs zu suchen und diese als CDs zu bestellen. Die Einkäufe werden dann direkt über die Cornèr-Bank-Visakarte beglichen und die CDs auf dem Postweg von Citydisc ausgeliefert.

Für die Entwicklung und die technische Realisierung des Mobile Shops sowie für die Erweiterung und Implementierung von Musicfinder zeichnete offenbar die Softwareschmiede Crealogix verantwortlich. Über deren Mobile Business Service Plattform (MBSP) laufen auch die verschiedenen Services des Mobile Shops. (bor)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER