Rainer Kaczmarczyk verlässt HP

Rainer Kaczmarczyk verlässt HP

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Oktober 2004 -
Rainer Kaczmarczyk verlässt HP
Rainer Kaczmarczyk (Bild) verlässt per Ende Oktober den Computerkonzern HP, wo er seit 1988 in den verschiedensten Positionen tätig war.

Kaczmarczyk kann auf eine erfolgreiche Karriere bei HP und vormals Compaq zurückblicken. Er wechselte 1988 vom ABB Konzern zur Compaq Schweiz, wo er als Vertriebsleiter tätig war. 1992 wurde er zum Director Sales und Marketing und 1995 zum Managing Director Compaq Schweiz ernannt. 1998 leitete er erfolgreich die Integration von Digital und machte Compaq zur Nr. 2 des Schweizer Marktes. Anfang 2002 übernahm er den Vorsitz der Geschäftsführung von Compaq Deutschland. Nach der Fusion mit HP wurde er zum General Manager und Vice President der Enterprise Systems Group ernannt. Zuletzt zeichnete er als Geschäftsführer und Vice President Customer Solutions Group (CSG) HP Deutschland verantwortlich.

Rainer Kaczmarczyk erwähnt in einem Abschiedsmail an Freunde und Kollegen, dass die 13 Jahre bei Compaq die beste Zeit seines bisherigen beruflichen Lebens waren.(pbr)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER