Lohnkürzung bei Microsoft US-Mitarbeitern

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. März 2002 -
Laut Wall Street Journal plant Microsoft 1600 Mitarbeitern in den USA den Lohn zu kürzen, die man offenbar während Boom-Zeiten zu Mondpreisen anstellen musste. Ab 1. August müssen die besonders gut bezahlten Mitarbeiter in der San Francisco Bay Area 15% weniger Geld nach Hause tragen. Sie hatten bisher 25% mehr Gehalt erhalten als ihre Kollegen in anderen Regionen. Seit Februar 2000 waren dort höhere Löhne gezahlt worden, weil die Konkurrenz im Silicon Valley eben zu gross war. (ava)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER