NEC erweitert Plasma-Display-Produktpalette

NEC erweitert Plasma-Display-Produktpalette

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2004/17
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Oktober 2004 - NEC hat seine Plasma-Bildschirmfamilie um fünf Modelle erweitert. Allesamt liefern sie höhere Kontrast- und Helligkeitswerte.
NEC erweitert Plasma-Display-Produktpalette
Gleich fünf neue Plasma-Bildschirme hat NEC an der Photokina vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen Riesenmonitor mit einer Diagonalen von 1,55 Meter (Modell 61XM3), einen 50-Zöller (50XM4) sowie drei 42-Zoll-Displays mit Diagonalen von 1,05 Meter (42XM3, 42VR5 und 42VP5). Die Plasmabildschirme 61XM3 und der 50XM4 ermöglichen die Darstellung von 1365x768 Bildpunkten, während der 42XM3 mit XGA-Auflösung zurecht kommt (1024x768 Pixel). Die beiden weiteren 42-Zöller sind schliesslich in der Lage, 853x480 Punkte darzustellen. Im Vergleich zu früheren Displays resultieren laut Hersteller bei den neuen Modellen bessere Kontrast- und Helligkeitswerte.
Darüber hinaus konnte bei den jüngsten Modellen der Stromverbrauch gesenkt werden. Ferner findet sich bei den 50- und 61-Zoll-Modellen eine Picture-in-Picture-Funktion, womit sich ein kleines Bild einblenden lässt, das die Signale einer zweiten Videoquelle darstellen kann.
Die neuen Plasma-Schirme zeichnen sich ausserdem durch die Möglichkeit aus, sich zu Videowänden kombinieren zu lassen. Im Fall des 61-Zoll-Modells resultiert bei der Anordnung von 5x5 Displays ein Riesenmonitor mit einer Diagnole von 7,75 Meter.
Alle Displays sind in der Lage, 68 Millionen Farben darzustellen und bieten vielfältigste Anschlussmöglichkeiten für IT- und UE-Equipment. NEC garantiert für die neuen Panels eine Betriebszeit von 60'000 Stunden. Wären die Displays 7x24 Stunden die Woche in Betrieb, wäre somit erst nach sieben Jahren mit einem Ausfall zu rechnen. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER