GGA Maur steigert Profitabilität
Quelle: GGA Maur

GGA Maur steigert Profitabilität

Der Provider GGA Maur blickt zufrieden auf das Geschäftsjahr 2023 zurück und kann eine gesteigerte Profitabilität ausweisen. Zudem gab es eine personelle Veränderung in der Verwaltung der Firma.
6. Juni 2024

     

Der Provider GGA Maur vermeldet für das Geschäftsjahr 2023 eine gesteigerte Profitabilität, allerdings nennt das Unternehmen keine konkreten Zahlen bezüglich Gewinn und Umsatz. In einer Mitteilung heisst es lediglich, dass durch das hohe Kostenbewusstsein sowie gezielte Investitionen im vergangenen Jahr zahlreiche Neukunden gewonnen werden konnten. Die erwirtschafteten Erträge plant GGA Maur vollumfänglich zu reinvestieren.


An der Generalversammlung 2024 ist die Juristin Sara Wyss-Baggenstos aus beruflichen Gründen vorzeitig aus der Verwaltung der Firma zurückgetreten. An ihre Stelle tritt der Rechtsanwalt Pascal Winston Sieger, der von den Genossenschaftern für die restliche Amtszeit gewählt wurde. (dok)


Weitere Artikel zum Thema

Monika Bodewig wird neue Leiterin Marketing & Verkauf bei GGA Maur

1. November 2023 - Monika Bodewig übernimmt bei GGA Maur per Anfang Dezember die Leitung von Marketing und Verkauf und folgt damit auf Christian Bommer, der sich frühzeitig pensionieren lässt.

Christian Bommer verlässt GGA Maur

26. Juli 2023 - Christian Bommer, Marketing- und Verkaufschef und Mitglied der Geschäftsleitung bei GGA Maur, lässt sich auf Ende Jahr frühpensionieren. Die Suche nach einem Nachfolger ist bereits angelaufen.

GGA Maur plant Ausbau der Glasfasernetze

8. Juni 2023 - GGA Maur hat seine Dienstleistungen sowie die eigenen Glasfasernetze modernisiert. Als nächstes sind die Hausverteilungen an der Reihe.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welchen Beruf übte das tapfere Schneiderlein aus?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER