Variosystems engagiert Markus Dillinger
Quelle: Variosystems / Studio Fasching

Variosystems engagiert Markus Dillinger

Variosystems hat das Engagement von Markus Dillinger als Head of Test Engineering Variosystems Europe verkündet.
15. Mai 2024

     

Variosystems, Servicepartner für Elektroniklösungen mit Hauptsitz in Steinach und Niederlassungen rund um den Globus, verstärkt die Führung im Engineering. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde das Management im Engineering per 1. Mai durch Markus Dillinger verstärkt. Er soll 25 Jahre Branchenerfahrung in leitender Position mitbringen und war zuletzt General Manager bei System Industrie Electronic. Bei Variosystems soll er als Head of Test Engineering Variosystems Europe weltweite Prozesse im Engineering und Test Engineering harmonisieren und weiterentwickeln.


Variosystem hegt ambitionierte Expansionspläne und plant, seinen Umsatz bis 2026 zu verdoppeln. Dabei setze man auf Expansion, personelle Verstärkung und den Ausbau des Dienstleistungsangebots. (mw)


Weitere Artikel zum Thema

Stephan Sonderegger wird neuer Group CEO bei Variosystems

17. März 2022 - Variosystems hat Stephan Sonderegger als neuen Group CEO verpflichtet. Damit sei der zur Umsetzung der weltweiten Wachstumsstrategie erfolgte Ausbau des Management-Teams abgeschlossen.

Variosystems und Parmi schliessen strategische Partnerschaft

25. Oktober 2021 - Variosystems hat mit Parmi eine strategische Partnerschaft geschlossen. Parmi beliefert künftig alle Variosystems-Standorte weltweit mit Inspektionsmaschinen.

Stabsübergabe bei Variosystems

17. September 2021 - Bei Variosystems zieht sich Mitgründer und Co-CEO Peter Germann aus dem operativen zurück und übergibt die Leitung an Co-CEO Norbert Bachstein (Bildmitte). Strategische Positionen nehmen neu auch Germanns Söhne Dario (links) und Ramon (rechts) ein.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER