Variosystems und Parmi schliessen strategische Partnerschaft

Variosystems und Parmi schliessen strategische Partnerschaft

(Quelle: Variosystems)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. Oktober 2021 - Variosystems hat mit Parmi eine strategische Partnerschaft geschlossen. Parmi beliefert künftig alle Variosystems-Standorte weltweit mit Inspektionsmaschinen.
Variosystems, ein Schweizer Elektronik-Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Steinach, ist mit Parmi eine strategische Partnerschaft eingegangen. Der deutsche Spezialist für Inspektionslösungen konnte Variosystems mit seinem Automated-Optical-Inspection-System überzeugen, das mit Lasertriangulation arbeitet und nicht zuletzt dank KI-Einsatz den Programmierungsaufwand um bis zu 80 Prozent reduzieren kann. Aus diesem Grund wird Parmi künftig weltweit alle Standorte von Variosystems mit Inspektionsmaschinen beliefern. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Stabsübergabe bei Variosystems
17. September 2021 - Bei Variosystems zieht sich Mitgründer und Co-CEO Peter Germann aus dem operativen zurück und übergibt die Leitung an Co-CEO Norbert Bachstein (Bildmitte). Strategische Positionen nehmen neu auch Germanns Söhne Dario (links) und Ramon (rechts) ein.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER